Ab 10. Juni 2021 öffnet die Stadtbibliothek Meerane ausschließlich zur Medienausleihe.

Hygienekonzept Stadtbibliothek

Die Allgemeinverfügung Hygiene des SMS enthält unter Ziffer II. Nr. 3 folgende verbindlichen Hygieneregeln für Bibliotheken:

  1. In geschlossenen Räumen von Bibliotheken ist der Mindestabstand einzuhalten und eine Mund-Nasen-Bedeckung (medizinische Gesichtsmaske oder FFP2-Maske) zu tragen.
  2. Der Betreiber hat durch Zugangsbeschränkungen und organisatorische Regelungen sicherzustellen, dass der Mindestabstand in allen Bereichen eingehalten werden kann.
  3. In Abhängigkeit von der Größe der Einrichtung und den räumlichen Gegebenheiten ist eine Obergrenze für die Anzahl der zeitgleich anwesenden Gäste im Konzept festzulegen, die die Einhaltung des Mindestabstandes gewährleistet.
  4. Eine für die Einhaltung der Regeln verantwortliche Person vor Ort ist zu benennen, die bei Kontrollen Auskunft gibt.
  5. Enge Bereiche sind so umzugestalten oder der Zugang ist so zu beschränken, dass der Mindestabstand eingehalten werden kann.
  6. Es sind Vorkehrungen zu treffen, damit sich alle Personen nach Betreten der Gebäude die Hände waschen bzw. desinfizieren. 
  7. Interaktive Aktionen mit zusätzlichen Kontakten (Tastenbedienung, Touchscreens usw.) sollten vermieden werden.

Die Umsetzung erfolgt in der Stadtbibliothek Meerane wie folgt:

Zu 1. Für die Besucher ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (medizinische Gesichtsmaske oder FFP2-Maske) Pflicht. Am Ausleih-Tresen erfolgt ein zusätzlicher Plexiglasschutz.

Zu 2. Die Haustür bleibt außerhalb der Öffnungszeiten geschlossen, aber die Tür zur Bibliothek wird ständig offen gehalten. Bei großem Besucherandrang ist der zeitliche Aufenthalt für die Ausleihe begrenzt (ca. 15 min).

Zu 3. Die Bibliothek besitzt eine Ausleihfläche von 450 m² (davon 285 m² im Erwachsenenbereich und 165 m² im Kinderbereich). Aufgrund der zum Teil engen Gänge ist die Zahl der Besucher, die sich gleichzeitig in den Räumlichkeiten aufhalten können, auf 15 begrenzt. Zur Kontrolle, wie viele Personen sich in der Bibliothek aufhalten, muss jeder Besucher einen „Einkaufskorb“ mitnehmen. 

Zu 4. Das Hausrecht üben die Bediensteten aus.

Zu 5. Der Mindestabstand, insbesondere im Tresen-Bereich, kann durch entsprechende Markierungen auf dem Fußboden gewährleistet werden.

Zu 6. Das Händedesinfektionsmittel im Eingangsbereich ist von den Besuchern zu benutzen.

Zu 7. Eine Nutzung der Internetarbeitsplätze ist für Besucher nicht möglich. Die Nutzung des Kopierers dürfen Besucher nicht selbst übernehmen, sondern sie erfolgt lediglich durch das Bibliothekspersonal.

 

Da die Stadtbibliothek nur für Zwecke des Ausleihens geöffnet ist, gelten folgende Einschränkungen und Vorgaben:

  • Textile Sitzgelegenheiten (Loungesessel, Bürostühle an den Internetarbeitsplätzen), sowie weitere textile Gegenstände (Kuscheltiere in der Kinder-Leseecke) werden aus dem Ausleihbereich entfernt oder abgesperrt.
  • Das Lesen der Tageszeitung ist nicht möglich (zu viele Personen würden die Zeitung berühren, ohne dass ein Desinfizieren möglich ist). Die Leseecke ist abgesperrt.
  • Eine Nutzung der Toiletten ist für Besucher nicht möglich.
  • Die Sitzgelegenheiten  werden begrenzt (2 Sitzplätze im Erwachsenenbereich und 2 Sitzplätze im Kinderbereich), damit diese nicht zum Verweilen genutzt werden können, für mögliche „Notfälle“ aber zur Verfügung stehen.
  • Die Räumlichkeiten werden regelmäßig belüftet.
  • Im Treppenhaus werden Türgriffe, Handläufe und die Bedienfelder des Fahrstuhls bei Bedarf vom Hausmeister bzw. dem Bibliothekspersonal desinfiziert.

 

Öffnungszeiten:


Montag 10 - 16 Uhr
Dienstag 10 - 18 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 10 - 18 Uhr
Freitag 10 - 12 Uhr
Feiertage geschlossen


 


Ausleihfristen

(4 Wochen) - Kostenlose Ausleihe von:
Büchern, Hörbüchern, Spielen, Kassetten, CDs, CD-ROMs, Sprachkursen, Zeitschriften, Tonies

(1 Woche) - Gebührenpflichtige Ausleihe von:
DVDs:

  • Kinder und Jugendliche 0,50 € pro DVD
  • Erwachsene 1,00 € pro DVD

Weitere Hinweise zur Bibliotheksbenutzung und über Gebühren
können Sie in der Benutzerordnung nachlesen.
Das Bibliothekspersonal steht Ihnen gern für weitere Fragen zur Verfügung.

 

Onleihe Sächsischer Raum Ihr Klick zu digitalen Medien und zum Ausleihen von zuhause - zurückgeben von allein.

 Bitte beachten Sie bei der Anmeldung zu Ihrem Konto, dass Ihre Nutzernummer mit Vornullen eingegeben werden muss, damit sie 6-stellig wird (z. B. 000012 oder 000123 oder 001234).

Die Nutzeroberfläche der Homepage „Onleihe Sächsischer Raum“ wird Sie selbsterklärend bei Ihrer Recherche begleiten. Für Fragen steht Ihnen Ihr Team der Stadtbibliothek Meerane gern zur Seite. Außerdem können Sie das Kontaktformular nutzen, das auf der Homepage zu finden ist.