Eröffnung der Ausstellung „Väter im Wandel – Väter in Sachsen“ im Heimatmuseum

Einladung zur Ausstellungseröffnung am 2. März im Heimatmuseum Meerane

Im Heimatmuseum im Alten Rathaus Meerane wird vom 2. März bis 29. April 2018 die neue Sonderausstellung „Väter im Wandel – Väter in Sachsen“ präsentiert. Eröffnet wird die Ausstellung am Freitag, 2. März 2018, 18:30 Uhr. Alle Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste der Stadt Meerane sind ganz herzlich eingeladen.

Gezeigt wird eine kommentierte Ausstellung mit Schaubildern von Vätern aus Sachsen und weiteren Bundesländern, die sich mit der neuen Väter-Generation und ihrem Wandel auseinandersetzen. Den dargestellten Biographien liegen Interviews zugrunde, in denen die Väter von ihren Perspektiven, Wünschen und Gedanken, Emotionen und Situationen berichten.

Die Wanderausstellung mit Lebensläufen von Vätern und Großvätern, die vorrangig aus Großstädten stammen, wurde 2016 von Papaseiten.de, einem Projekt des VSP Dresden e.V. initiiert. Das Heimatmuseum Meerane strebte eine Erweiterung dieser Ausstellung auf regionaler Ebene an und bemühte sich, Väter aus dem kleinstädtischen und ländlichen Raum für weitere Interviews zu gewinnen. Ein Teil der präsentierten Bilder und Biographien in der Ausstellung ist das Ergebnis dieser Ausarbeitungen.

Väter erleben sich heutzutage neben den Müttern selbstverständlich als gleichwertiges Mitglied in Sachen Kindererziehung und -betreuung. Diese Tatsache bedeutet eine Veränderung zum historisch gewachsenen Vaterbild bis in die 1950er Jahre, als der Vater sich als Alleinverdiener und Familienoberhaupt weitestgehend der Kindererziehung enthielt. Es spielt heutzutage bei beiden Geschlechtern eine große Rolle, Familie und Beruf miteinander in Einklang zu bringen oder den Spagat zwischen beiden bestmöglich zu schaffen.

Die Ausstellung wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts. Sie wird gefördert durch das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz, die Sächsische Staatsministerin für Gleichstellung und Integration.