Wichtiger Hinweis an Unternehmen: Vorsicht bei Angebot für sogenanntes "Gelbes Branchenbuch"

Die Stadtverwaltung Meerane hat einen Hinweis auf ein offensichtlich unseriöses Werbeangebot erhalten. Per E-Mail werden an Unternehmen und Behörden Formulare für einen Eintrag in ein sogenanntes "Gelbes Branchenbuch" verschickt und die Empfänger aufgefordert, die Daten zu bestätigen bzw. zu ergänzen und mit Unterschrift per Fax oder E-Mail-Scan zurückzusenden.

Auf verschiedenen Internetseiten wird vor diesem Angebot gewarnt. Bei „Gelbes branchenbuch“ handelt es sich um eine typische Abo-Falle, die schon seit Jahren unter diesem Namen ihr Unwesen treibt, heißt es. Auch die niedersächsische Polizei warnte am 17.8.2016 im "Ratgeber Internetkriminalität" davor, die angehängte pdf-Datei auszufüllen und zu unterschreiben. Falls das doch geschehen sei, sollte man sich an die nächste Verbraucherzentrale oder einen Rechtsanwalt wenden.

Mit den bekannten „Gelben Seiten“ hat das Angebot nichts zu tun, darauf wird sogar hingewiesen, aber diese Information ist im Fließtext gut versteckt.
Im "Kleingedruckten" findet man auch die Kosten für den Brancheneintrag. Diese belaufen sich auf 780,00 Euro im Jahr, die Vertragslaufzeit beträgt 3 Jahre.
Es handelt sich um ein geschickt getarntes teures Angebot. Sitz der Firma ist Sofia, Bulgarien; es gilt das Recht der Republik Bulgarien.

Wir möchten die Meeraner Unternehmen daher warnen und ganz dringend bitten, vor einer Unterschriftsleistung alles genau zu prüfen!

Unten stehend eine Abbildung der per E-Mail versendeten Schreiben: