Stellenausschreibung der Stadt Meerane: Mitarbeiter Bürgerbüro (w/m/d)


 Die Stadtverwaltung Meerane sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 einen Mitarbeiter (m/w/d) für das Bürgerbüro

 Ihre Aufgaben:

Betreuung und Beratung der Bürgerinnen und Bürger am Empfang, Entgegennahme und Ausgabe von Anträgen der Ämter und Behörden, Vermittlung und Steuerung an die zuständigen Ämter und Behörden, Terminvereinbarungen für Beratungsgespräche
Sachbearbeitung von Melde-, Pass und Ausweisangelegenheiten
Aufgaben der Meldebehörde (z.B. Führungszeugnisse, Melde- und Aufenthaltsbescheinigungen, Beglaubigungen)
Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung von Wahlen
Bearbeitung von Gewerbeangelegenheiten

Wir erwarten:

eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder eine vergleichbare Berufsausbildung
Kenntnisse Bundesmeldegesetz, Pass- und Personalausweisgesetz
Teamfähigkeit, Eigeninitiative sowie selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
freundliches und bürgerorientiertes Verhalten

Wir bieten Ihnen:

einen sicheren Arbeitsplatz in Teilzeit, 35 Stunden pro Woche (auch Vollzeit möglich)
vielseitige, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben im Team des Bürgerbüros
Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst
Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (Zusatzversorgung, Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt)
Weiterbildungsmöglichkeiten

Schwerbehinderte  Bewerber(m/w/d) und Frauen werden bei gleicher Eignung und Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Eine Schwerbehinderung bitte ich zur Wahrung der Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen.

Sie haben Interesse an diesem Stellenangebot?

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit den entsprechenden Zeugnissen und Nachweisen, vorzugsweise als E-Mail.

Bitte senden Sie diese Unterlagen bis zum 31.05.2022 an
Stadtverwaltung Meerane
Personalverwaltung
z. Hd. Frau Riedel
Lörracher Platz 1
08393 Meerane
riedel@meerane.eu


Bitte beachten Sie die Hinweise für Bewerbungen auf unserer Homepage unter Stellenausschreibung.
Vorsorglich weisen wir darauf hin, dass Kosten, die Ihnen im Zusammenhang mit der Bewerbung oder mit der Teilnahme an einem eventuell folgenden Bewerbungsgespräch entstehen, leider nicht erstattet werden können. Die Bewerbungsunterlagen werden nur auf Wunsch und unter Mitsendung eines frankierten Freiumschlages zurückgesandt. Andernfalls werden die Unterlagen bei erfolgloser Bewerbung nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.