Stadtverwaltung Meerane


Neues Rathaus




Kontakt:

Stadtverwaltung Meerane
Postfach 1455, 08386 Meerane
Lörracher Platz 1, 08393 Meerane
Tel. (03764) 54 0
Fax (03764) 54 232


www.meerane.de

E-Mail: post@meerane.eu


 



B
ürgermeister

Prof. Dr. Lothar Ungerer
Diplom Verwaltungswirt

E-Mail:
bm@meerane.eu
Vita

Bürgermeister-Sprechstunde:
Montag, 7. August 2017, 17.00-18.00 Uhr, Neues Rathaus, Lörracher Platz 1, Konferenzraum I, 1. Etage


Büro des Bürgermeisters

Tel. (03764) 54 234
Fax (03764) 54 301
E-Mail:
BueroBM@meerane.eu

 

Bürgermeister der Stadt Meerane in chronologischer Reihenfolge


Herr Dr. Just Heinrich Leopold verweist in seiner Chronik (1863) darauf, dass eine Aufzählung der Bürgermeister in chronologischer Reihenfolge nur sehr schwierig zu bewerkstelligen ist. Er spricht gar von einer Unmöglichkeit, da weder im Rathausarchiv noch in den damaligen Gräflich Schönburgischen Ämtern Unterlagen gegeben sind.
Herr Dr. Leopold benutzte für seine Arbeit alte handschriftliche Quellen, u. a. die Glauchauer Abschrift von Ranffts Meerane Chronik aus 1621.
Zu einem ähnlichen Fazit kommt Professor Dr. Oskar Philip, der im Heimtbuch der Stadt Meerane (1930) feststellt, dass das Bürgermeisterverzeichnis aus der alten Zeit lückenhaft ist, entsprechend einer dürftigen Quellenlage. Dennoch wagen beide eine chronologische Darstellung der gegebenen Erkenntnisse mit dem Hinweis, dass die Jahresangaben bei den Amtszeiten nicht das volle Kalenderjahr beinhalten.
Es sei noch der Hinweis gegeben, dass entsprechend der drei Schönburgischen Anteile (Hinterglauchau, Forderglauchau Peniger Anteil, Forderglauchau Wechselburger Anteil) eine administrative Meeraner Stadteinheit nicht gegeben war und die Bürgermeister in dieser Zeit ebenso bestellt wurden.

1. Aus den Chroniken Ranfft 1621 und Dr. Leopold 1863 sind überliefert:

 
ab Name
1565 Georg Chemnitz
1570 Hans Gottfried
1571 Pfeifer
1599 Matthes
1614 Engelmann und Fischer
Ende des 16. Jahrhunderts  
bis Mitte 17. Jahrhundert Rottenberg
1718 Christian Hempel
1733

Michael Wunderlich (Peniger Anteil)

1765 Drei gemeinschaftliche Bürgermeister:
Carl Friedrich Maurer (Hinterglauchau)
Christian Wunderlich (Peniger Anteil)
   

Johann Gottlob Rudolph erster alleiniger Bürgermeister bis 1830 ihm folgte bis zum 1. Juni 1845 Pinther.
Nach Einführung der Städteordnung (1. Juni 1845) wurden Bürgermeister Schwedler.

   
2. In der Chronik 1930 (Professor Dr. Philipp) werden angeführt:
von bis Name
1565   Georg Chemnitz
1570 1574 Hans Gottfried
1574 1576 Asman Pfeiffer
1576 1578 Hans Gottfried
1579 1581 Asman Pfeiffer
1581 1584 Matthes Kupfer
1584 1585 Asman Pfeiffer
1585 1587 Matthes Kupfer
1587 1589 Asman Pfeiffer
1589 1591 Matthes Kupfer
1591 1594 Andreas Perner
1595 1597 Matthes Kupfer
1597 1599 Andreas Perner
1599 1601 Matthes Kupfer
1601 1603 Andreas Perner
1603 1606 kein Bürgermeister nachweisbar
1606 1608 Andreas Perner
1609 1611 Greger Schumann
1611 1614 Simon Rattenberger
1614 1617 Greger Schumann
1617 1620 Matz Scheuner
1620   Greger Schumann
1621 1622 Matz Scheuner
1622 1625 Martin Funke
1625 1628 Matz Scheuner
1628 1630 Hans Fischer
1630   Matz Scheuner
1632 1633 Hans Fischer
1634 1635 Simon Heylmann
1637   Ambrofius Kupfer
1638   Barthol Staude
1640   Matthes Staude
1645   Johannes Zimmermann
1651   Tobias Lindner
1656 1663 Matthes Staude
1664 1684 Adam Salzbrenner
1684 1689 Michael Gräfe
     
2. 1 Von den Bürgermeistern der drei Schönburgischen Anteile sind nachweisbar:
Hinterglauchau
von bis Name
1689 1712 Christian Hempel
1713   Andreas Zimmermann
1717 1718 Andreas Zimmermann
1718 1736 Christian Hempel
1736 1791 Carl Friedrich Maurer
     
Forderglauchau Peniger Anteil
von bis Name
1722 1749 Michael Wunderlich
1749 1763 Johannes Wunderlich
1764 1791 Christian Wunderlich
     
Forderglauchau Wechselburger Anteil
von bis Name
1700   Michael Rattenberg(er) Schreibweise auch Rottenberg(er)
1712   Johann Friderici (Vicebürgermeister und Stadtschreiber)
1721 1742 Christoph Eger
1746 1748 Johann Michael Eger (Vicebürgermeister)
1748 1791 Johann Gottfried Eger
     
2.2 1791/92 verschmolzen mit der Errichtung der Stadtkämmerei die drei Räte in einen.
Ab diesem Zeitpunkt gab es Bürgermeister für Gesamtmeerane.
von bis Name
1791 1797 Christian Wunderlich
1797 1824 Gottlob Rudolph
1824 1830 Gottlob Rudolph
1830 1845 Carl August Pinther
1845 1864 Gustav Schwedler
1865 1873 Albert Peuker
1874 1880 Dr. Bernhard Klotz
1881 1885 Otto Beutler
1885 1890 Dr. Franz Böhme
1890 1898 Dr. Ernst Ebeling
1898 1914 Julius Wirthgen
1915 1941 Dr. Paul Rüdiger
     
1. April 1924: Meerane wird zur kreisfreien Stadt; der Bürgermeister führt die Amtsbezeichnung Oberbürgermeister.
     

3. Bürgermeisterchronologie nach 1930

von bis Name
1915 1941 Dr. Paul Rüdiger (Oberbürgermeister)
1933 1945 Dr. Max Bulling (2. Bürgermeister)
1945   Otto Haußner (Oberbürgermeister)
1945 1947 Willy Asser (Oberbürgermeister)
     
21. Februar 1947: Meerane verliert seinen Status als kreisfreie Stadt. Oberbürgermeister Willy Asser wird Landrat in Glauchau.
     
von bis Name
1947 1948 Erich Gentsch
1948 1950 Paul Schubert
1950 1952 Ernst Maak
1952 1965 Hermann Bach
1965 1973 Alfred Friedrich
1973 1989 Wolfgang Geringswald
1990 1990 Klaus Müller
1990 2001 Dr. Peter Ohl
2001   Professor Dr. Lothar Ungerer