Veranstaltung

 

Kinderkino am 6. Dezember in der Stadthalle Meerane

„Wunder einer Winternacht – Die Weihnachtsgeschichte“

Am Nikolaustag, 6. Dezember 2017, lädt der Fachbereich Kultur der Stadt Meerane um 09:30 Uhr alle Kinder ab 6 Jahren zum Weihnachtsfilm „Wunder einer Winternacht – Die Weihnachtsgeschichte“ in die Stadthalle Meerane, Achterbahn 12, ein.

Vor Hunderten von Jahren begann die schönste Geschichte aller Zeiten... In einem kleinen Dorf in Lappland lebt die kleine Waise Nikolas. Die Dorfbewohner haben entschieden, dass sie gemeinsam den Jungen groß ziehen sollen, jede Familie passt ein Jahr lang auf den Jungen auf. Immer Heiligabend kommt er von der einen Familie zur nächsten. Um sich dankbar zu zeigen, hat Nikolas es sich zur Aufgabe gemacht, den Kindern seiner Gastfamilien Abschiedsgeschenke zu machen und am heiligen Abend zu übergeben. Jedes Jahr kommt eine Familie dazu. Als die Zeiten härter werden, muss Nikolas bei dem bösen Zimmermann Iisakki arbeiten. Nikolas macht aus der Not eine Tugend und verfeinert hier seine handwerklichen Fähigkeiten, um noch schönere Geschenke herzustellen. Doch als Iisakki Nikolas dies verbietet, gerät die schöne Geschenke-Tradition in Gefahr...

Die Hauptdarsteller dieses Filmes sind Kari Väänänen, Hannu-Pekka Björkman, Otto Gustavsson, Jonas Rinne, Mikko Leppilampi.

Eintrittskarten zu 2 Euro sind an der Tageskasse erhältlich. Reservierungen können in der Stadtbibliothek Meerane, Tel.: 03764 185715, August-Bebel-Straße 49, vorgenommen werden.
Diese Veranstaltung erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Andrea Doria Filmclub e.V. Leipzig.


<< zurück