Ausstellung

 

Ausstellung "Neue Unschuld" zeigt Arbeiten von Thomas Beurich

Vernissage am 26. Juli 2017 in der Galerie ART IN

Unter dem Titel "Neue Unschuld" wird der Plauener Künstler Thomas Beurich seine Arbeiten in der Galerie ART IN Meerane vorstellen. Zur Vernissage lädt der Meeraner Kunstverein e.V. ganz herzlich alle Interessenten am Mittwoch, 26. Juli 2017, um 19:30 Uhr, in die Galerie im Kunsthaus ein.

Nach einer Ausbildung als Werbegestalter und dem Besuch der Grafik-und Werbeschule in Karl-Marx-Stadt war Thomas Beurich von 1986 bis 1989 als Theatermaler am Theater der Stadt Plauen tätig und begann in dieser Zeit seine künstlerische Tätigkeit als Autodidakt. Freiberuflich tätig ist er seit 1990. Thomas Beurich arbeitet intensiv auf dem Gebiet der Malerei in verschiedenen Werkphasen sowie im Bereich Skulptur und Plastik, seit 2000 entstehen großformatige thematische Tafelbilder.
Seine Arbeiten wurden in Personalausstellungen u.a. in Plauen, Zwickau, Hof, Chemnitz, Dresden und Berlin gezeigt; 2005 nahm er an der Großen Sächsischen Kunstausstellung in Leipzig teil.

Die Ausstellung "Neue Unschuld" wird bis zum 10. September 2017 in der Galerie zu sehen sein.

Öffnungszeiten der Galerie ART IN Meerane, Kunsthaus, Markt 1:
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag 14:00 bis 18:00 Uhr, Sonntag 14:00 bis 17:00 Uhr und nach Vereinbarung (Feiertage nicht geöffnet)

Foto oben: Die Galerie ART IN zeigt Arbeiten von Thomas Beurich, zur Vernissage wird Mittwoch, 26. Juli 2017, um 19:30 Uhr, eingeladen. Foto: Meeraner Kunstverein

<< zurück