Aktuelles (03.04.2017)

 

Bilder einer tollen Aktion: Meeraner Putztag 2017 - 400 Helfer sammeln rund 1 Tonne Müll ein

Große Müllaktion am vergangenen Samstag in Meerane. Ab 9 Uhr konnte man überall im Stadtgebiet Gruppen von kleinen und großen Helferinnen und Helfern sehen, die - ausgerüstet mit Müllsäcken, Handschuhen und Zangen - herumliegendem Unrat, Flaschen und Müll in Grünanlagen und Parks, auf Plätzen und entlang von Straßen zu Leibe rückten.
"Insgesamt waren rund 400 kleine und große Helferinnen und Helfer bei unserem Putztag 2017 dabei, denn zu den Teilnehmern am 1. April kommen verschiedene Schulen und Kindereinrichtungen, die einen Tag vorher bereits unterwegs waren", freut sich Sabine Schumann, Fachbereichsleiterin Umwelt, über den erfolgreichen Putz-Einsatz, der zudem bei strahlendem Sonnenschein über die Bühne ging. Eingesammelt wurde wie im Vorjahr rund 1 Tonne Müll, dabei gab es insbesondere reichlich Flaschen-Funde, wie die Helfer später berichteten.

Bürgermeister Professor Dr. Lothar Ungerer bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfern: "Das war ein großartiger Putztag 2017! Wir freuen uns über das große Engagement der Meeranerinnen und Meeraner. Viele Vereine, Schulen und Kindereinrichtungen sind bereits seit vielen Jahren regelmäßig dabei, und über ein sauberes Stadtbild freuen sich nicht nur die Einwohner unserer Stadt, sondern auch alle Gäste. Ein großes Dankeschön an alle, die mitgeholfen haben!"

Unsere Fotos vom Putztag 2017. Wie immer konnten wir leider nicht alle Helfer und Gruppen fotografieren, dafür bitten wir herzlich um Verständnis.

Die Meeta-Girls gingen auf dem Spielplatz an der Molkerei und im Wunderlich-Park auf Müllsuche. Rund 50 kleine und große Helfer aus allen Tanzgruppen sowie Eltern waren dabei.



Fußballer vom Meeraner Sportverein - Vorstand, Männer und Nachwuchsspieler - nahmen sich die Äußere Crimmitschauer Straße vor.
Schülerinnen und Schüler vom Europäischen Gymnasium Meerane putzten gemeinsam mit Lehrkräften und Eltern an der Bahntangente. Eine weitere Gruppe nahm sich das Areal um den Tennisplatz und den Wasserturm im Wirtschaftszentrum vor.
Hockeymädchen von Motor Meerane. Die Hockeysportler gingen rund um die Stadionallee und die Schwanefelder Straße auf Müllsuche Bürgermeister Professor Dr. Ungerer war wieder im Meeraner Wirtschaftszentrum unterwegs.
Die Stadträte Reinhard Mißler, Uwe Horn und Karl-Heinz Liebezeit.
Geflüchtete, die derzeit in Meerane leben, halfen im Wohngebiet Remser Weg.
Helfer vom Siedlerverein "Am Fuchsberg" und vom HGV.
Die Geocacher gingen im Schillerpark und in der Merzenberganlage auf Müllsuche.
Kleine und große Helferinnen und Helfer vom Europäischen Gymnasium und vom Tanzboden e.V. waren im Rosarium und rund um die Karl-Heinz-Freiberger-Sporthalle unterwegs.
Der Meeraner Carnevalsverein putzte rund um die Meeraner Stadthalle. Helfer im Wohngebiet Remser Weg.
Die Abteilung Badminton der SG Meerane 02 war mit 15 Helfern dabei. Darüber freute sich besonders auch Abteilungsleiter Walter Kapferer, der ebenfalls mithalf.
Mitglieder der Abteilung Billard der SG Meerane 02 und Meeraner Stadträte nach dem Einsatz beim Treffen an der Feuerwache. Schüler und Lehrer der Tännichtschule waren zwischen Brücke Nelkenweg und Packhofstraße unterwegs. Hier halfen insbesondere die Jugendlichen, die im März zum Schülertreffen in Lörrach dabei waren.
Mit rund 20 Helfern war auch die Musikschule Fröhlich beim Putztag dabei.
Treffen der Helfer an der Feuerwache. Die Mitglieder der FF Meerane sorgten nicht nur für den Imbiss. Rund 50 Kameradinnen und Kameraden, einschließlich Jugendfeuerwehr, waren zum Putztag rund um das Gelände am Schützenplatz im Einsatz.
Verschiedene Fundstücke...  
... und am Ende wurden alle Müllsäcke eingesammelt und abtransportiert!

<< zurück