Aktuelles (04.04.2017)

 

Stadt Meerane ist drin im Förderprogramm: Gute Aussichten für schnelles Internet in Meerane

Es war ein außergewöhnlicher Diensttermin für Bürgermeister Professor Dr. Lothar Ungerer am Donnerstag, den 30. März 2017 in Berlin. Eingeladen durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur erhielt die Stadt Meerane einen ersten Förderbescheid für den Breitbandausbau. Mit dem Breitbandförderprogramm des Bundes bekommt der Ausbau des schnellen Internets auch in Meerane einen Schub. Damit die Stadt Meerane ein förderfähiges Projekt durchführen kann, sind verbindlich Beraterleistungen erforderlich, die die Planung und Durchführung des schnellen Internets erleichtern.
Der Antrag der Stadt Meerane auf Gewährung einer Förderung für diese Leistungen wurde positiv beschieden. Aus den Händen der Parlamentarischen Staatssekretärin Frau Dorothee Bär, MdB, erhielt Meeranes Bürgermeister den Förderbescheid über 50.000 Euro. Mit dabei der Wahlkreisabgeordnete des Deutschen Bundestages, Herr Carsten Körber, MdB.
Bürgermeister Professor Dr. Lothar Ungerer betonte, dass nach der Zustimmung des Bundes für den förderunschädlichen vorzeitigen Maßnahmebeginn am 18.01.2017 die Entwicklung bereits in vollem Gange ist. Die Vergabeentscheidung für die Beratungsleistungen erfolgte am 22.02.2017, um die erforderlichen Unterlagen für den zu erwartenden fünften Aufruf des Bundes bereit zu halten. Er dankte namens der gesamten Meeraner Bürgerschaft Frau Staatssekretärin Dorothee Bär und Herrn Carsten Körber, MdB, für die Förderung und die damit verbundene Unterstützung für ein schnelles Internet in der Stadt.

Die Aufnahme zeigt den Bürgermeister (li.) bei der Übergabe des Bescheides durch Frau Staatssekretärin Dorothee Bär und Herrn Carsten Körber, MdB.

Frau Staatssekretärin Dorothee Bär bei ihrer Ansprache.


<< zurück