Aktuelles (21.03.2017)

 

Schau rein! - Unternehmen bieten "Blick hinter die Kulissen"

Unter dem Motto "Schau rein! Die Woche der offenen Unternehmen in Sachsen" öffneten vom 13. bis 18. März 2017 viele Unternehmen ihre Türen für interessierte Jugendliche, die sich über die Unternehmen selbst, den Arbeitsalltag und die angebotenen Ausbildungsberufe informieren konnten. Natürlich gab es bei den Informationsveranstaltungen und Führungen auch die Möglichkeit, einen "Blick hinter die Kulissen" zu werfen. Die Geschäftsführer, Mitarbeiter oder eigene Auszubildende der Unternehmen standen für Fragen gern zur Verfügung, und so bot die Woche der offenen Unternehmen erneut gute Gelegenheiten für eine Berufsorientierung!
Auch in Meerane beteiligten sich erneut zahlreiche Unternehmen und boten verschiedene Besuchstermine für die Jugendlichen an. Die Wirtschaftsförderung der Stadt Meerane begleitete erneut einige dieser Angebote.
Ein herzliches Dankeschön geht an alle Meeraner Unternehmen, die sich in diesem Jahr an der „Woche der offenen Unternehmen“ beteiligt haben, ebenso an alle, die in den vergangenen Jahren die Aktionswoche unterstützt haben!

Im Jahr 2017 waren dabei:
Bublitz und Profe GmbH
Bürgerheim Meerane gGmbH
CCL Label Meerane GmbH
Dehner Gartencenter
dm Drogeriemarkt Meerane
Hotel Meerane GmbH & Co. KG
Kaufland Meerane
Kursana Domizil Meerane
Magna Exteriors & Interiors (Meerane) GmbH
Media Markt TV-Hifi-Elektro GmbH Meerane
Meeraner Dampfkesselbau GmbH
N+P Informationssysteme GmbH
Prager & Schweers GmbH
Rhenus SE & Co.KG
Romantikhotel Schwanefeld
Schwarz Medien-Center GmbH
Stadtverwaltung Meerane
Strata Bau GmbH
Zahnarztpraxis Dr. med. Bressau

Hoteldirektorin Monika Twitting begrüßte im Hotel Meerane über 30 Schülerinnen und Schüler, welche sich einmal näher über den Beruf der Hotelfachfrau/des Hotelfachmannes informieren wollten. Küchenchef Jörg Friedrich freute sich besonders, denn die Mehrzahl der jungen Gäste wollte unbedingt Näheres über den Beruf eines Kochs bzw. einer Köchin wissen.

Viele technikinteressierte Schülerinnen und Schüler zog es in den MediaMarkt Meerane. Marktleiter Frank Schmidt informierte die Jugendlichen ausführlich über den Beruf Einzelhandelskaufmann/frau. Auch für die Beantwortung von Fragen standen Frank Schmidt und weitere Mitarbeiter gern bereit, so dass im Anschluss der Markt genauer erkundet und die einzelnen Abteilungen näher erklärt wurden.

In der Firmengruppe SCHWARZ Meerane, die eine Corporate Design Agentur, Druckerei und Buchbinderei in einem Haus vereint, informierten sich rund 30 Schülerinnen und Schüler über die Ausbildungsberufe Mediengestalter/in und Medientechnologe/in Druck. Geschäftsführer Dr. Klaus Schwarz begrüßte die jungen Gäste, dann nahm Luisa Seiffarth diese mit auf einen Rundgang, bei dem einzelne Mitarbeiter ihren Ausbildungsberuf vorstellten und aus ihrem Arbeitsalltag berichteten.
Die Stadtverwaltung Meerane beteiligte sich ebenfalls erneut an der Woche der offenen Unternehmen. Carmen Riedel und Anja Haase vom Bereich Personalwesen informierten die interessierten Jugendlichen über den Ausbildungsberuf der/des Verwaltungsfachangestellten. Sie gaben einen umfassenden Einblick in den Verlauf der theoretischen und praktischen Ausbildung und die vielfältigen Aufgaben und Einsatzmöglichkeiten in einer Verwaltung, informierten zu den Anforderungen an die Auszubildenden und gaben z.B. auch Tipps und Hinweise zum Anfertigen einer Bewerbungsmappe. Alle wichtigen Informationen dazu finden Interessenten auch auf www.meerane.de unter "Ausbildung".
   

<< zurück