Aktuelles (10.02.2017)

 

Nachwuchs-Kicker freuen sich auf Fußballcamp mit Ex-Bundesligaprofis

18 Teams beim 2. Stadtwerke Meerane-Cup dabei – Erstmals Zuschauerpreis ausgelobt

Am 28. Januar 2017 fand der 2. Stadtwerke Meerane-Cup statt – ein erfolgreiches Fußballfest für Sportler und Fans, so das überaus positive Resümee der Stadtwerke Meerane GmbH und des sportlichen Organisators SV Waldenburg. 18 Mannschaften aus Sachsen und Thüringen – B-, C- und D-Junioren – und hunderte begeisterte Fans haben aus der Meeraner Karl-Heinz-Freiberger-Sporthalle wieder ein Fußball-Eldorado gemacht.
„Das Interesse am 2. Stadtwerke Meerane-Cup war von Anfang an so immens, dass ein Anmelderekord zu verbuchen war. Bereits kurz nach dem Versand der Einladungen an die Vereine waren alle Teilnahmeplätze ausgebucht“, informierten die Stadtwerke Meerane.

„Fußball ist unser Leben, denn König Fußball regiert die Welt“, so klang es zur Eröffnung des 2. Stadtwerke-Cups, tänzerisch begleitet von den Meeta-Girls. Stadtwerke-Geschäftsführer Uwe Nötzold begrüßte gemeinsam mit Ute Heinau, der Vorsitzenden des SV Waldenburg, die Kicker, Fans und Gäste, darunter auch Bürgermeister Professor Dr. Lothar Ungerer, und informierte zum Ablauf und insbesondere zum neu ausgelobten Zuschauer-Sonderpreis – je Altersklasse ein zweitägiges Fußballcamp mit Ex-Bundesligaprofis für die teilnehmenden Vereine. Dafür schnüren bekannte Ex-Fußballprofis und professionelle Trainer ein dickes, individuelles Trainingspaket – angefangen von Techniken über Koordinationsübungen bis hin zu Torschüssen und Spielintelligenz.
Diesen Gewinn sicherten sich die Teams mit den meisten Fans am Turniertag vor Ort. Der Meeraner SV schaffte es sogar in zwei Altersklassen zum Zuschauerrekordmeister! Auch der SV Waldenburg darf sich auf das Camp vom Kick'n Body-Team freuen.

Die Wanderpokale gingen an die Sieger der jeweiligen Altersgruppen: D-Jugend FSV Limbach-Oberfrohna, C-Jugend SV Lok Glauchau/Niederlungwitz und B-Jugend VfB Empor Glauchau. Auch die jeweils zweiten und dritten Plätze sowie die besten Spieler und Torhüter erhielten Preise. Für jeden Teilnehmer gab es eine Urkunde.

Stadtwerke-Geschäftsführer Uwe Nötzold: „Unser 2. Stadtwerke Meerane-Cup war eine sehr gelungene Veranstaltung! Wir haben einen abwechslungsreichen Turniertag mit spannenden Spielen erlebt. Für die Unterstützung möchte ich mich ganz herzlich bedanken bei der Stadt Meerane und Bürgermeister Professor Dr. Lothar Ungerer, beim SV Waldenburg als sportlichem Organisator, den Meeta-Girls und Foto Augsten Meerane sowie bei unserem Stadtwerke-Vorbereitungsteam, Yvette Schubert und Grit Bachmann.“

Ergebnisse 2. Stadtwerke Meerane Cup 2017

D-Junioren U13
1. Platz: FSV Limbach-Oberfrohna
2. Platz: SV Waldenburg II
3. Platz: SSV Blau-Weiß Gersdorf
Zuschauerrekordmeister: Meeraner SV
Bester Spieler: Willy Hähnel (FSV Limbach-Oberfrohna)
Bester Torhüter: Robin Künzel (FSV Limbach-Oberfrohna)

C-Junioren U15
1. Platz: SV Lok Glauchau/Niederlungwitz
2 Platz: VfB Fortuna Chemnitz II
3. Platz: FSV Gößnitz
Zuschauerrekordmeister: Meeraner SV
Bester Spieler: Paulin Krause (SV Lok Glauchau/Niederlungwitz)
Bester Torhüter: Nick Koitzsch (Döbelner SC)

B-Junioren U17
1. Platz: VfB Empor Glauchau
2. Platz: SG Handwerk Rabenstein
3. Platz: SG Traktor Neukirchen
Zuschauerrekordmeister: SV Waldenburg
Bester Spieler: Nick Raddatz (SG Handwerk Rabenstein)
Bester Torhüter: Philipp Lauer (TSV IFA Chemnitz)

Das Turnier eröffneten die U13-Kicker.  
Spannende Spiele: 18 Teams aus Sachsen und Thüringen waren beim 2. Stadtwerke Meerane-Cup dabei.
Sieger D-Junioren: SV Limbach-Oberfrohna. Sieger B-Junioren: VfB Empor Glauchau.
Sieger C-Junioren: SV Lok Glauchau/Niederlungwitz
Neben den Fußballern hatten auch die Zuschauer viel Spaß. Sie feuerten ihre Teams an und bejubelten jedes Tor. Drei Tanzgruppen der Meeta-Girls begleiteten den Turniertag und sorgten in den Pausen für Stimmung.
Fotos: Foto Augsten Meerane

<< zurück