Aktuelles (17.02.2017)

 

Ausstellung in der Sparkasse zeigt Stadtansichten

Meerane, Berlin, Chemnitz, Wien – Ansichten aus diesen und weiteren Städten, ausgeführt in verschiedenen Techniken, sind derzeit im Kundenraum der Sparkassengeschäftsstelle in der Badener Straße in Meerane zu sehen. Dr. Hans-Dieter Ilge, vielen Meeranern gut bekannt, stellt sich hier erneut mit einigen Arbeiten vor.
„In unserer kleinen Ausstellungsreihe, die es nun bereits seit 1998 gibt, hat Dr. Ilge vor einigen Jahren schon einmal ausgestellt. Nun freue ich mich, dass er nochmals zugesagt hat“, informiert Geschäftsstellenleiter Andreas Kriebel.

Entstanden sind die Bilder zwischen 2008 und 2016. Und so verschieden wie die Motive sind auch die z.T. sehr aufwendigen Techniken, mit denen der Künstler gearbeitet hat: Acryl mit Pastellkreide, Aquatinta-Radierung, Collage, Metallschnitt. Anregungen dafür holte er sich bei verschiedenen Workshops in einem Berliner Atelier für Druckgrafik oder in der Radierwerkstatt Freilassing, erzählte Dr. Ilge.
Zu sehen waren seine Arbeiten inzwischen nicht nur in Meerane, Glauchau oder Hohenstein-Ernstthal, sondern auch im schweizerischen St. Gallen oder im Rahmen einer Gemeinschaftsausstellung in den USA. Ein reger Austausch besteht mit Künstlern in der Schweiz, ursprünglich entstanden aus Kontakten zur Meeraner Partnerstadt Lörrach.
Die Arbeiten in der Sparkasse Badener Straße werden nun bis Ende März hier zu sehen sein. „Ich finde es schön, dass die Sparkasse solche Ausstellungen organisiert. Ich habe mich gefreut, dass man mich erneut angesprochen hat“, sagt Dr. Ilge.

Dr. Hans-Dieter Ilge (links) und Andreas Kriebel. Die Collage im Hintergrund zeigt bekannte Berlin-Motive, das Bild rechts eine Meeraner Stadtansicht.

<< zurück