Aktuelles (22.12.2016)

 

Aktion "zusammentun" – Deine Stimme gegen Vandalismus

Gemeinsam Vandalismusschäden beseitigen! Dieses Projekt hat der Meeraner Udo Friedrich bei der Aktion „Zusammentun“ der R+V Versicherung angemeldet. Ziel ist es, 10.000 Euro für die Beseitigung von Vandalismusschäden in unserer Stadt zu gewinnen.
"Besonders hart hat es den Verein Grüne Lunge Meerane e.V. getroffen, dessen Rasthütten durch Vandalismus so stark beschädigt wurden, dass die Erneuerung dieser sechs Hütten erforderlich ist. Wären genug finanzielle Mittel vorhanden, könnte man gemeinsam mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen unter fachlicher Anleitung diese Hütten durch gemeinsame Einsätze wiederherstellen – gemeinsam Werte für alle Meeraner schaffen!“, sagt Udo Friedrich.

Die Abstimmung läuft noch bis zum 8. Januar 2017. Über den Link https://zusammentun.de/projekt gelangt man zur Abstimmung, oder direkt über den QR-Code auf dieser Seite.

Pro E-Mail-Adresse und/oder Facebook-Account kann 1x abgestimmt werden.Ganz einfach über den UNTERSTÜTZEN-Button!


<< zurück