Aktuelles (14.11.2016)

 

11.11.2016: „Sagenhaft: Meeraner Lindenschule wird durch das Land gefördert“

Kaum hatte Bürgermeister Professor Dr. Lothar Ungerer am 11.11.2016 um 11:11 Uhr sein Stadtzepter an den Präsidenten des MCV, Herrn Thomas Gregor übergeben, konnte dieser seine erste Amtshandlung begehen. Er verkündete Post aus Dresden, genauer von der Sächsischen Aufbaubank. Inhalt: Eine finanzielle Zuwendung für die Lindenschule. 466.000 Euro erhält die Stadt Meerane für die notwendige Schulgebäudeteilsanierung. Getreu dem verkündeten Karnevalsmotto: „Meerane – Einfach sagenhaft“.

Rechts im Bild MCV-Präsident Thomas Gregor bei der heutigen Lektüre des Zuwendungsbescheides im Bürgermeisteramtszimmer im Neuen Rathaus. Mit dem spontanen freudigen Kommentar: "Meerane - da geht doch was! Einfach sagenhaft!"

Dazu veröffentlicht die Stadt Meerane folgende Pressemitteilung:

Brandschutzsanierung Schulgebäude Lindenschule Grundschule Meerane: Kultusministerium gewährt Fördermittel

Zur sachgerechten Brandschutzsanierung des Schulgebäudes (Baujahr 1984) Lindenschule Grundschule Meerane wird die Stadt Meerane durch den Freistaat Sachsen finanziell unterstützt.

Programm der Brandschutzsanierung ist ein geprüftes Brandschutzkonzept, das auch Grundlage eines entsprechenden Förderantrages ist, den die Stadt Meerane am 03.09.2015 nach der Förderrichtlinie „Schulische Infrastruktur“ mit der Maßnahmebezeichnung „Brandschutztechnische Ertüchtigung einschließlich der Erneuerung der Elektroinstallation“ für das Schulgebäude Lindenschule Meerane, Oststraße 51, einreichte. Das Kostenvolumen beträgt 1.165.000,00 Euro.

Nachdem die Sächsische Aufbaubank (SAB) am 24.08.2016 der Stadt Meerane ihren Antrag auf vorzeitigen förderunschädlichen Maßnahmenbeginn bewilligte, begann die Stadt Meerane ab September 2016 unverzüglich mit der Realisierung des Vorhabens.
Zeitgleich entwickelte sich das Förderantragsverfahren bei der SAB fort. Im Ergebnis der Gespräche zwischen dem Staatsministerium für Kultus (SMK), der SAB und der Stadt Meerane erreichte die Stadt Meerane am 11.11.2016 auf dem Postweg der Zuwendungsbescheid der SAB. Der Stadt Meerane wird eine Zuwendung in Höhe von 466.000 Euro zur Schulgebäudeteilsanierung (Brandschutztechnische Ertüchtigung) gewährt. Dies sind 40 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben von 1.165.000 Euro. Die Eigenmittel der Stadt Meerane betragen damit 699.000 Euro, die über eine Kreditaufnahme finanziert werden. Die Bereitstellung der 466.000 Euro erfolgt im Jahr 2018.

„Die Stadt Meerane dankt in hohem Maße dem Sächsischen Staatsministerium für Kultus und in Folge der SAB für diesen Zuwendungsbetrag. Es ist für die Stadt Meerane als kommunalen Schulträger überaus erfreulich, dass wir nach der Antragstellung im Jahr 2015 für das Jahr 2018 diese finanzielle Unterstützung erfahren. Darüber sind wir sehr dankbar!“, so Bürgermeister Professor Dr. Lothar Ungerer.


<< zurück