Aktuelles (13.10.2016)

 

„Dafür können sie dich abholen und mitnehmen!“

Lothar Becker stellte sein Buch „Bubble Gum 69“ in Meerane vor

Eine Zeitreise in die 60er Jahre und eine Reise in die scheinbar komplett skurrile Welt eines Neunjährigen in diesen 60er Jahren erlebten die Besucher in der Meeraner Stadtbibliothek bei einer Buchlesung im September 2016. Zu Gast war Lothar Becker aus Limbach-Oberfrohna, Autor und leidenschaftlicher Musiker, was er beides an diesem Abend mühelos unter Beweis stellte.
Auch in Meerane ist Lothar Becker kein Unbekannter mehr, im vergangenen Jahr wurde sein Musical „Plastic Opera“ in der Stadthalle aufgeführt, erinnerte die Leiterin der Stadtbibliothek, Angelika Albrecht, in ihren einleitenden Worten. Sie hieß den Autor herzlich willkommen und kündigte bei dieser Gelegenheit eine weitere Musical-Aufführung von Lothar Becker an: „The Neurovisions Song Contest“ am 28. Januar 2017 in der Stadthalle.

Doch zurück zum Buch „Bubble Gum 69“, welches erst kürzlich im Eulenspiegel Verlag erschienen ist.
Der Kaugummi spielt eine große Rolle im Leben des neunjährigen Protagonisten, denn nur das scheint ihn zu unterscheiden von den alten Männern um ihn herum. Er ist der einzige, der Kaugummi geschenkt bekommt! Doch darüber hinaus ist er so umgeben von diesen alten Männern, dass er sich selbst als Greis sieht und sogar manchmal darüber grübelt, warum er selbst nicht im Krieg war.
Denn der Krieg ist ein großes Thema bei den alten Männern, dazu kommen die „schlechten Zeiten“: die früheren „schlechten Zeiten“, die jetzigen „schlechten Zeiten“ und – natürlich – auch die künftigen „schlechten Zeiten“. Und eine große Furcht: „abgeholt und mitgenommen“ zu werden. Es ist wie ein Mantra für den Jungen: „Dafür können sie dich abholen und mitnehmen“, hört er immer wieder von den alten Männern. Nur weiß er nicht, wer „sie“ sind und wohin sie ihn „mitnehmen“ und oft auch nicht, wofür!
Auch eine zweite Redewendung hört er oft: „Bei Adolf hätte es das nicht gegeben.“ Und auch hier hat er keine Ahnung, wer dieser Adolf war.
Neben den alten Männern, die schon seltsam genug sind, gibt es noch weitere seltsame Figuren in der Welt des Neunjährigen – einen einfallslosen Arzt („röntgen und impfen“) oder einen fanatischen Diakon, dessen Predigten voller Ankündigungen von Strafen sind. „Die Tage der Welt waren gezählt“, so erinnert sich der Neunjährige.
Lothar Becker liest und mit jedem Kapitel wird es scheinbar komischer. Skurrile Begebenheiten wechseln sich mit skurrilen Wortwechseln ab. Auch das Meeraner Publikum lauscht amüsiert, z.B. der Erklärung eines der alten Männer, dass die Welt aus fünf verschiedenen Formaten besteht: Strich, Kugel, Klumpen, Klotz und Wulst!
Am Ende gibt es viel Applaus, mit dem sich das Publikum für einen überaus unterhaltsamen Abend bedankt!
„Lothar Becker ist eine aberwitzige Parabel auf das Erwachsenwerden und den Aufbruch in eine neue Zeit gelungen – eine Lektüre voller hintergründiger Ironie“, so schreibt der Eulenspiegel Verlag zu „Bubble Gum 69“.
Übrigens gibt es bei Lothar Beckers Buch auch einen kleinen Bezug zu Meerane. Das Buchcover hat der Illustrator Peter Tiefmann gestaltet, aufgewachsen in Meerane!

Als Autor und Musiker konnte das Publikum in der Meeraner Stadtbibliothek Lothar Becker erleben.

<< zurück