Aktuelles (12.10.2016)

 


Kita und Hort "Buratino" begrüßen den Herbst

Mit einem bunten Herbstfest feierten die Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte und des Hortes "Buratino" in Meerane gemeinsam mit ihren Erziehern, Eltern, Geschwistern und Freunden am 30. September in die neue Jahreszeit. Nach der Begrüßung der vielen Gäste durch die Leiterin Bianca Schmidt führten die Hortkinder ein kleines Programm mit Liedern und Tänzen auf, für das sie viel Applaus erhielten.
Im Anschluss gab es für die Kinder jede Menge Angebote zum Mitmachen und Spielen, darunter Torwandschießen, Hüpfburg, Kinderschminken und Sackhüpfen. Auf die Naschkatzen warteten unter anderem Zuckerwatte und Knüppelkuchen am Lagerfeuer!
Zu den Gästen gehörten auch Bürgermeister Professor Dr. Lothar Ungerer, der als Geschenk für die Kinder verschiedenes Spielzeug dabei hatte, und Andreas Dornheim, der Technische Leiter der Volkssolidarität, Kreisverband Glauchau/Hohenstein-Ernstthal, dem Träger der Einrichtung.

Der Bürgermeister hatte Spielzeug mitgebracht, die Leiterin des "Buratino", Bianca Schmidt, überreichte ihm ein kleines Geschenk der Kinder. Die Grundschulkinder vom Hort Buratino führten ein Programm mit Liedern und Tänzen für die Gäste des Herbstfestes auf.
 
 
 
 
 
 
 
Bild links: Bürgermeister Professor Dr. Lothar Ungerer, Bianca Schmidt und Andreas Dornheim von der Volkssolidarität (v.l.n.r.) beim Rundgang im Gelände der Kindereinrichtung. Zwei große Strohpuppen begrüßten die Gäste zum Herbstfest!
 
   

<< zurück