Aktuelles (19.09.2016)

 

Neu in der Stadtbibliothek Meerane

Literaturempfehlungen aus der Stadtbibliothek Meerane ab sofort ausleihbar!

Tess Gerritsen "Totenlied"

Von einer Italienreise bringt die Violinistin Julia Ansdell als Souvenir ein altes Notenbuch mit nach Hause. Es enthält eine handgeschriebene, bislang völlig unbekannte Walzerkomposition. Julia ist fasziniert von dem schwierigen Stück, doch jedes Mal, wenn sie die aufwühlende Melodie spielt, geschehen merkwürdige Dinge. Etwas Bösartiges geht von dem Walzer aus, etwas, was das Wesen von Julias dreijähriger Tochter auf beunruhigende Weise zu verändern scheint. Weil niemand ihr Glauben schenkt, reist Julia heimlich nach Italien, um nach der Herkunft der mysteriösen Komposition zu forschen.

 

Lesley-Ann Jones "Freddy Mercury. Die Biografie"

Freddie Mercury wurde als genialer Songschreiber und flamboyanter Showman der Band Queen zum Superstar. Sein Privatleben hielt er weitestgehend aus der Öffentlichkeit heraus. 25 Jahre nach seinem Tod gelingt es Lesley-Ann Jones tiefe Einblicke in Mercurys Leben zu eröffnen. Die Autorin war als junge Rockjournalistin einige Jahre mit Queen auf Tour und ist seitdem eng mit der Band befreundet. In diesem Buch ergänzt sie die Legenden und Mythen um Mercurys Person kenntnisreich und liefert ein sehr persönliches und intimes Portrait eines Mannes, der einst erklärte: "I won´t be a rockstar. I will be a legend."

 

Nils Ole Oermann "Zum Westkaffee bei Margot Honecker. Letzte Begegnungen mit einer Unbeirrten"

Als Margot Honecker im Mai 2016 starb, hatte sie fast ein Vierteljahrhundert im chilenischen Exil verbracht. Nils Ole Oermann ist vermutlich der letzte Besucher aus der Bundesrepublik, den sie, die Interviews strikt ablehnte, noch wenige Wochen vor ihrem Tod dort empfangen hat. Sehr persönlich schildert Oermann seine Gedanken und Eindrücke aus mehreren Gesprächen, die er zwischen 2013 und 2016 mit ihr führte.

 

Laura Schroff und Alex Tresniowski "Immer montags beste Freunde. Der Junge, der mein Leben veränderte"

Wie jeden Montag läuft Laura Schroff durch die Straßenschluchten von New York zur Arbeit. Sie hat keine Zeit, achtet kaum auf ihre Mitmenschen - auch nicht auf den kleinen Jungen, der sie um Kleingeld anbettelt. Sie ist schon an der nächsten Straßenecke, als sie plötzlich stehen bleibt - und umkehrt. Sie kauft dem hungrigen Maurice etwas zu essen, und sie unterhalten sich. Von dem Tag an treffen sich Maurice und Laura jede Woche, immer montags. Im Laufe der Jahre verändert der kleine Junge ihr Leben - und sie seines. Dieses Buch ist die wahre Geschichte einer einzigartigen Freundschaft.

 

Bud Spencer mit Lorenzo de Luca "Was ich noch sagen wollte..."

Nachdem er mittlerweile bereits in mehr als 80 Jahren um die Welt reiste, über sein Leben und seine Filme erzählte und zuletzt mit den größten Denkern um die Wette (und über das leibliche Wohl) philosophierte, zieht Bud Spencer nun die eine oder andere Lehre aus all dem - und hat dabei mindestens eine Lebensweisheit für jeden von uns parat. Seine erlebten Momente sind dabei nahezu filmreife Anekdoten und seine Weisheiten tiefsinnige Aphorismen - gewitzt, charmant und unbedingt lesenswert!

 

Peter Wohlleben "Das Seelenleben der Tiere"

Anhand neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse, illustriert durch persönliche Beobachtungen und Erfahrungen mit Tieren, gibt der passionierte Förster Peter Wohlleben tiefe Einblicke in eine kaum ergründete Welt: die komplexen Verhaltensweisen der Tiere im Wald und auf dem Hof, ihr emotionales und bewusstes Leben. Und wir begreifen: Tiere sind uns näher, als wir geahnt haben. Faszinierend, erhellend, bisweilen unglaublich!

(Quellen: Klappentexte/Verlage)
 

Öffnungszeiten der Stadtbibliothek Meerane
August-Bebel-Straße 49

Montag 10:0016:00 Uhr
Dienstag 10:0018:00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 10:0018:00 Uhr
Freitag 10:0012:00 Uhr
Samstag 10:0012:00 Uhr
Feiertage geschlossen


<< zurück