Aktuelles (18.08.2016)

 

„Meeraner Schotte grüßt Schmöllner Knopf“

Stadt Meerane beim Festumzug 950 Jahre Schmölln dabei

Die Stadt Schmölln in Thüringen feiert vom 2. bis 4. September 2016 ihr 950-jähriges Stadtjubiläum.
Beim großen Festumzug am Sonntag, 4. September 2016, von 14:00 bis 16:30 Uhr, einem der Höhepunkte des dreitägigen Spektakels, wird auch die Stadt Meerane mit dabei sein, die mit Schmölln seit vielen Jahren im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft „terra plisnensis“ zusammenarbeitet.
Das Meeraner Bild steht unter einem pfiffigen Motto: „Meeraner Schotte grüßt Schmöllner Knopf“, mit dem Meerane seine traditionelle Textilindustrie ins Spiel bringt.
Die Meeraner Schotte, robuste Stoffe im Schottenmuster, waren es schließlich, die nach ihrer Vorstellung auf der Internationalen Industrieausstellung in London 1866 weltberühmt wurden. So werden die Meeraner Teilnehmer, darunter natürlich auch Bürgermeister Professor Dr. Lothar Ungerer, beim Festumzug in Schmölln die berühmten Schottenstoffe präsentieren.

Die Jubelstadt Schmölln entwickelte sich um 1900 zum Zentrum der Knopfindustrie und eroberte sich einen der ersten Plätze auf dem Weltmarkt.

Weiterhin wird in Anlehnung an die erste urkundliche Erwähnung der Stadt Meerane im Jahr 1174 auch der böhmische König Vladislav II der Stadt Schmölln die Ehre geben.

   

<< zurück