Aktuelles (24.08.2016)

 


Kinderlachen und Sonnenschein luden zum Feiern ein

Kinderfest Oststraße zog zahlreiche Besucher an


Am 20. August 2016 lud das Diakoniewerk Westsachsen mit dem Wohnprojekt „Asyl“, der Kirchgemeinde St. Martin in Meerane, dem Helferkreis der Stadt Meerane und der Stadtverwaltung Meerane zum Kinderfest in und um das Jugendcafé „Open House“ in der Oststraße ein. Nicht nur das Wetter zeigte sich von der besten Seite sondern auch die zahlreichen Besucher trugen zum Gelingen bei. Denn an diesem Samstag gab es so einige Veranstaltungen in der Stadt, die sich auf gut gelauntes Publikum vorbereitet hatten.
Und auch die Organisatoren des Kinderfestes wurden nicht enttäuscht, denn die großen und kleinen Besucher fanden den Weg zum Jugendcafé und nutzten die vielen Angebote zum Mitmachen. So ermöglichte die Werksfeuerwehr von VW den Kindern das Feuerlöschen auf ein Spritzenhaus. Außerdem gab es genügend Leckereien für den großen und kleinen Hunger. Selbstverständlich fehlte auch die musikalische Unterhaltung nicht. So traten die „Meeta-Girls“ und „Paata“, die Band „Noch Nichts“ sowie Dyaa und Rebecca auf. Für jeden Musikgeschmack wurde etwas geboten.
Beim Rückblick auf das sonnige Kinderfest gerät die Sozialarbeiterin der Stadt Meerane, Jasmin Wellner, ins Schwärmen: „Die Couponkarte für jedes Kind ist super angekommen, denn so durfte jedes Kind einmal kostenlos Ponyreiten, Traktorfahren, Losen oder sich einen Luftballon modellieren lassen. Zudem gab es ein Getränk, Kuchen, Eis, Popcorn und eine Zuckerwatte kostenfrei.“ Deshalb ist sie auch voll des Lobes und spricht allen Helferinnen und Helfer die mit ihrem aufopfernden Einsatz für das Gelingen sorgten, ihren Dank aus.
Ebenso geht ihr Dank an die vielen Sponsoren für die Tombola – darunter Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. Meerane, Friweika eG, Einsiedler Brauhaus GmbH, Radio Zwickau, OBI Meerane, Autohaus Huster GmbH, Simmel AG, Autohaus LUEG Zwickau GmbH, Mercedes Hirsch Crimmitschau, Mazda Schulze & Pohle, Gabionenbau Rabis.
Die Organisatoren sagen Danke bei allen Beteiligten für das Gelingen dieses Kinderfestes: „Ein dickes Dankeschön an alle Mitorganisationen: Diakoniewerk Westsachsen gGmbH, Malteser Werke gGmbH, Helferkreis Meerane, Kirchgemeinde St. Martin, Stadt Meerane.

Fotos: privat/Takleh/propicture


<< zurück