Aktuelles (15.07.2016)

 


Jugendclub "Beverly Hill's" startet Lichtkunst-Projekt „Farbenspiel“

Der Jugendclub „Beverly Hill's“ e. V.  initiiert im Rahmen der Sommerferien das Projekt „Farbenspiel“. Dahinter steckt die Idee, junge Menschen für „Lichtkunst“ zu begeistern. „Genauer gilt es perspektivisch, ausgewählte Gebäude, Denkmäler und andere Orte unserer Stadt mit LED-Lampen zu illuminieren und so verschiedene Farbstimmungen und Effekte zu erzeugen. Die Teilnehmer erfahren dabei interessante Dinge rund um die Lichttechnik im Veranstaltungsbereich und können zudem ihrer Kreativität ‚freien Lauf‘ lassen“, berichtet Sozialarbeiter Sebastian Reichenbach.
Begonnen hat das Projektteam, bei dem vier Jugendliche mitarbeiten, mit dem Volkshaus, Domizil des Jugendclubs. Sebastian Reichenbach: „Dabei wurden LED-Lampen miteinander per DMX-Verkabelung verbunden und mit einer Computersoftware gesteuert. Das Ganze haben wir mit einer Actionkamera festgehalten.“ In den Sommerferien soll das Projekt fortgeführt werden.

Ein erstes Video ist auf der Clubwebsite www.jc-beverly-hills.de/projekte/led-projekt-farbenspiel zu sehen.


<< zurück