Aktuelles (07.06.2016)

 

"Stadttafeln" zur Meeraner Ortsgeschichte in der Sparkasse ausgestellt

Die „Stadttafeln" zur Meeraner Ortsgeschichte, erarbeitet von den Mitgliedern der AG Ortschronisten im Meeraner Bürgerverein, sind derzeit in einer Ausstellung in der Sparkassengeschäftsstelle in der Badener Straße in Meerane zu sehen.
Die Tafeln, ursprünglich 2010/2011 erstellt, wurden im vergangenen Jahr gestalterisch überarbeitet, informiert Joachim Friedrich von den Ortschronisten. Ausgestellt sind 10 Tafeln, die unter anderem zum Bahnhof Meerane, zu Meeraner Brücken, Schulen und Denkmalen oder zu den Bürgermeistern der Stadt informieren. Bis zum August 2016 ist Gelegenheit, diese Ausstellung während der Öffnungszeiten der Sparkassengeschäftsstelle zu besuchen.
Derzeit arbeiten die Ortschronisten übrigens an weiteren Tafeln zum Thema „Meeraner Plätze“, berichtet Joachim Friedrich. Die Geschichten von Marktplatz, Neumarkt mit Kirchplatz, Schützenplatz und Wettiner Platz sollen hier unter anderem beleuchtet werden, und noch in diesem Jahr möchte man diese neuen Stadttafeln vorstellen.
Daneben geht auch die Arbeit an einer weiteren „Zeittafel der Stadt Meerane“ weiter. Bearbeitet werden derzeit die Jahre 2000 bis 2009.

Die "Stadttafeln" zur Meeraner Ortsgeschichte präsentieren die Ortschronisten derzeit in der Sparkassengeschäftsstelle in der Badener Straße.

<< zurück