Aktuelles (26.05.2016)

 

Internationaler Museumstag 2016 - Vielfältige Einblicke in die Meeraner Stadtgeschichte

Am 22. Mai 2016 fand der 39. Internationale Museumstag statt, an dem auch die Stadt Meerane wieder ihre kulturellen Einrichtungen für alle Meeranerinnen, Meeraner und Gäste öffnete. Ob im Heimatmuseum im Alten Rathaus, im Schau-Depot Technik und in den Ausstellungen im Neobarocken Postgebäude oder in der Werner-Bochmann-Ausstellung im Kunsthaus, überall gab es vielfältige Einblicke in die Meeraner Stadtgeschichte. Dazu konnte man bei Schauvorführungen historisches Handwerk erleben: Rolf Goldacker ließ das traditionelle Weberhandwerk an den alten Handwebstühlen im Schau-Depot Technik auferstehen, Schuhmachermeister Dieter Geißler stellte das Schuhmacherhandwerk in der Werkstatt im Alten Rathaus vor und Jutta Handke und Christine Weber, Mitglieder im Klöppel-Zirkel und im Kreativen Klöppel-Kreis Meerane, ließen sich beim Schauklöppeln im Heimatmuseum über die Schultern schauen.
Geöffnet war auch die Galerie ART IN im Kunsthaus, wo die Jürgen Schieferdecker-Ausstellung, die derzeitige Ausstellung „Als sei der Himmel das Meer“ mit Werken von Ansgar Skiba und die Ausstellung „Schöpfungen der Farbwelt“ – Abschlussarbeiten des Kunstkurses des Europäischen Gymnasiums Meerane – zu sehen waren.

Das Schau-Depot Technik hält vielfältige Exponate bereit, darunter zum Meeraner Karosseriebau oder zum Bahnhof Meerane.
Die Vorführungen von Rolf Goldacker an den Handwebstühlen im Schau-Depot Technik und seine interessanten Einblicke in die Meeraner Textilindustrie sind stets ein Publikumsmagnet.
Neu im Schau-Depot Technik: Die Ausstellung zur Geschichte der Fa. Gebrüder Bochmann KG Meerane hat hier ihren Platz gefunden.
Die Ausstellungen „Friedliche Revolution“ zur Wendezeit in Meerane und „Es muss demokratisch aussehen, aber wir müssen alles in der Hand haben." zur DDR-Geschichte Meerane – Einblicke in die Zeit 1968–1976 sind im ebenfalls im Neobarocken Postgebäude zu sehen.
Jutta Handke und Christine Weber, die beide sowohl im Klöppel-Zirkel Meerane als auch im Kreativen Klöppel-Kreis Meerane mitarbeiten, stellten das alte Kunsthandwerk vor, im Bild mit Cornelia Sommerfeld, Sachgebiet Sammlungen und Museen.
Geöffnet war auch die Dauerausstellung zur Meeraner Stadtgeschichte im Heimatmuseum im Alten Rathaus, in der Frank Hartmann die Besucher begrüßte.
Schuhmachermeister Dieter Geißler in der Schuhmacherwerkstatt im Alten Rathaus. Hier gibt es so viel zu sehen und von Dieter Geißler zu erfahren, dass sich ein Besuch immer wieder lohnt.

<< zurück