Aktuelles (21.03.2016)

 

Auszeichnung für Vorsitzenden des Kleingärtnervereines "Zur schönen Aussicht" Meerane

Matthias Schnabel erhielt Ehrennadel des Landesverbandes Sachsen der Kleingärtner in Bronze

Anlässlich der Jahreshauptversammlung des Regionalverbandes Werdau-Glauchau der Gartenfreunde e.V. am 16. März 2016 wurden verdienstvolle Mitglieder ausgezeichnet, darunter Gartenfreund Matthias Schnabel, der 1. Vorsitzende des Kleingärtnervereines „Zur schönen Aussicht“ Meerane. Er erhielt die Ehrennadel des Landesverbandes Sachsen der Kleingärtner in Bronze.
"Matthias Schnabel ist seit vielen Jahren im Vorstand aktiv und seit mehreren Jahren 1. Vereinsvorsitzender", informierte Uwe Jakobeit, Schatzmeister des Landesverbandes Sachsen der Kleingärtner und Geschäftsführer des Regionalverbandes. Auch Bürgermeister Professor Dr. Lothar Ungerer, der zu den Gästen der Jahreshauptversammlung gehörte, gratulierte Matthias Schnabel herzlich zu dieser Auszeichnung.
Im Regionalverband Werdau-Glauchau der Gartenfreunde e.V. sind derzeit 173 Vereine mit 6.150 Parzellen organisiert. Das Gebiet erstreckt sich auf die ehemaligen Altkreise Glauchau und Werdau und umfasst ein Einzugsgebiet von ca 100.000 Einwohnern.

Susann Schmid, 1. Vorsitzende des Regionalverbandes, Axel Clemens, Vorsitzender KGV „Waldesruh“ Werdau, und Matthias Schnabel, Vorsitzender des Kleingärtnervereines "Zur schönen Aussicht" Meerane, die beide mit der Ehrenadel in Bronze ausgezeichnet wurden, und Uwe Jakobeit, Schatzmeister des Landesverbandes Sachsen der Kleingärtner und Geschäftsführer des Regionalverbandes (v.l.n.r.). Foto: Regionalverband Werdau-Glauchau der Gartenfreunde e.V.

<< zurück