Aktuelles (05.02.2016)

 

Warnung vor Haustürgeschäften

Pressemitteilung der Stadtwerke Meerane GmbH

Im Meeraner Stadtgebiet häufen sich derzeit Hausbesuche mit Kundenwerbung. Es heißt, man sei im Auftrag der Stadtwerke Meerane unterwegs. Kunden berichteten den Stadtwerken Meerane über Gaswerber, welche diese auf sehr penetrante Weise zum Vertragsabschluss zwingen wollen.
„Leichtsinnig werden Daten aus Jahresverbrauchsabrechnungen offengelegt, wodurch man an die Daten wie Zählernummer oder Tarifnamen des Kunden gelangt“, weiß Yvette Schubert vom Vertrieb bei den Stadtwerken Meerane.
Weiterhin wolle man dem Kunden glauben machen, es handele sich um eine weitere Tarifoptimierung und man bleibe bei den Stadtwerken.

Hinweise für betroffene Kunden
„Wir warnen unsere Kunden ausdrücklich vor derartigen Geschäftsabschlüssen, da ein solches Auftragsverhältnis nicht besteht. Betroffenen Kunden empfehlen wir, keinerlei Unterschrift zu erteilen bzw. vom allgemein gültigen Widerrufsrecht von 14 Tagen ab Unterzeichnung Gebrauch zu machen. Dieses Formular sollte den Vertragsunterlagen beigefügt sein. Wenn Sie Hilfe benötigen wenden Sie sich gern an unseren Kundenservice in der Oberen Bahnstraße, Telefon (03764) 7917-51.“

 

<< zurück