Veranstaltung

 

„Was eine Frau im Frühling träumt“

Lieder der Operetten- und Tonfilmära am 2. April in der Galerie ART IN

Hoffnungen, Erwartungen, Sehnsüchte – Träume, wer hat sie nicht! Wovon träumt ein Dienstmädchen, was ersehnt sich eine Fürstin und was erträumen sich eigentlich die Männer, der Zahlkellner, der Lebemann? Wie sehen diese Wünsche aus, wie gehen sie in Erfüllung, oder werden sie enttäuscht?
Am 2. April 2016, um 17:00 Uhr, präsentiert die Stadtverwaltung Meerane, Fachbereich Kultur, in Zusammenarbeit mit dem Meeraner Kunstverein e.V. die Sopranistin Katharina Göres, die Pianistin Alina Pronina und den Tenor Michael Pflumm, die unter dem Titel „Was eine Frau im Frühling träumt“ all diesen Fragen musikalisch auf den Grund gehen. 
Erklingen wird neben bekannten Tonfilmschlagern, auch der beiden Meeraner Werner Bochmann und Erich Knauf, eine sowohl schwungvolle als auch zu Herzen gehende Mischung der Wiener und Berliner Operette, aus Stücken wie beispielsweise Lehárs „Csardasfürstin“, „Der Zarewitsch“, „Die lustige Witwe“, Paul Linkes „Frau Luna“ oder Paul Abrahams „Ball im Savoy“. 

Die in Berlin geborene Sopranistin Katharina Göres führten Engagements an zahlreiche Theater im In- und Ausland, wie die Theater Basel, Dortmund, Braunschweig, Mainz, Innsbruck und die Komische Oper Berlin. Von 2007 bis 2013 war sie Ensemblemitglied am Nationaltheater Mannheim, im Juli 2014 erschien ihre Solo-Debüt-CD Amuse-bouche. (www.katharinagoeres.com)
Alina Pronina , geboren in der Ukraine, ist Preisträgerin zahlreicher internationaler Wettbewerbe und konzertierte mit der Staatskapelle Berlin, dem Orchester der Deutschen Oper Berlin und dem Filmorchester Babelsberg. Weitere Solo- und Kammermusikauftritte (u.a. mit dem Klaviertrio „Some Handsome Hands“) führten sie nach China, Griechenland, Großbritannien, Israel, Italien, Österreich, VAE und in die Schweiz. Seit 2008 ist sie als Pianistin beim Staatsballett Berlin tätig. (www.some-handsome-hands.com)
Der Tenor Michael Pflumm , in Hechingen/Baden-Württemberg geboren, gastierte u.a. an der Mailänder Scala, Semperoper Dresden, Opéra National de Paris (Bastille), Komischen Oper Berlin, Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf, am Staatstheater Braunschweig oder am Theater Basel. Es folgt sein Debüt am Teatro Real in Madrid. Konzerte führten ihn nach Schottland, Belgien, Portugal, Spanien, Monaco, Italien, Frankreich und Süd-Korea. (www.michaelpflumm.com)

Kartenvorverkauf
Karten für diese Veranstaltung gibt es im Bürgerbüro, Neues Rathaus Meerane, Lörracher Platz 1. Eintritt: 20 Euro.
Ansprechpartner: Stadtverwaltung Meerane, Fachbereich Kultur, Tel. 03764 186741.


<< zurück