Aktuelles (04.01.2016)

 

„Lasst Kinderaugen wieder leuchten...“

Unter dem Motto „Lasst Kinderaugen wieder leuchten…“ lud der Sportpark Meerane auch zum Ende des vergangenen Jahres wieder die Kinder und Jugendlichen des Kinder- und Jugendheims Meerane zu einer gemütlichen Weihnachtsfeier ein. Es ist mittlerweile zur Tradition geworden, dass die Wunschzettel der Kinder den Weihnachtsbaum im Sportpark Meerane schmücken. 
Am 15. Dezember 2015 war es wieder soweit: Nach einer gemütlichen Kaffeerunde mit Kinderpunsch, Keksen und Pfefferkuchen begrüßte der Weihnachtsmann die Kinder und Jugendlichen. Schnell versammelten sich alle um den Weihnachtswunschbaum. Hier hatten die Mitglieder des Sportpark Meerane und Glauchau – alles Weihnachtswichtel – bereits in den vorangegangenen Tagen die Wunschzettel der Kinder durch Geschenke ersetzt. Und natürlich hatte jedes der Kinder auch ein Gedicht oder ein Lied für den Weihnachtsmann vorbereitet.
„Dank des Engagements und der großen Anteilnahme von allen unseren Mitgliedern wurde die Weihnachtsfeier im Sportpark Meerane zu einem tollen Erlebnis für die Kinder und Jugendlichen. 
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle, die an diesem Tag durch Hilfsbereitschaft ein Zeichen gesetzt haben und viele Kinderaugen zum Leuchten brachten. Diese Tradition ist dem Team vom Sportpark Meerane und Glauchau sehr ans Herz gewachsen – eine Plattform für soziales Engagement zu sein – Hilfe von Mensch zu Mensch“, informiert der Sportpark Meerane.

 

Der Sportpark Meerane lud auch im vergangenen Jahr das Kinder- und Jugendheim Meerane zu einer gemütlichen Weihnachtsfeier ein. Foto: Sportpark Meerane



<< zurück