Aktuelles (07.01.2016)

 

Rechtsstreit beendet

Die Stadt Meerane wurde informiert, dass Hardy Weisheit vom Amtsgericht Hohenstein Ernstthal wegen Ordnungswidrigkeit nach Sächsischer Bauordnung zu einer Geldbuße von 300,00 € verurteilt wurde. Die Entscheidung ist rechtskräftig.

Weisheit hatte Ende Juli 2015 ohne Zustimmung der Stadt Meerane ein ca. 200 Quadratmeter großes Tierzelt auf einem städtischen Grundstück neben der B93 im Gewerbegebiet, auf dem eine Gasleitung verläuft, aufgebaut.

Für das Tierzelt hatte Weisheit weder eine Ausführungsgenehmigung, noch hatte er dessen Errichtung der Unteren Bauaufsichtsbehörde der Stadt Meerane angezeigt.

Die Entscheidung des Amtsgerichtes belegt das rechtmäßige Handeln der Stadtverwaltung.


<< zurück