Bild der Woche (15.01.2016)

 

Bild der Woche: Die Big Band der Bundeswehr on Tour - 2016 wieder in Meerane!
Die Big Band der Bundeswehr kommt in diesem Jahr wieder nach Meerane! Bürgermeister Professor Dr. Lothar Ungerer, BigBand-Tourmanager Hauptmann Johannes M. Langendorf und Jörg Schmeißer vom Blasmusikverein Meerane 1968 e.V. (v.l.n.r.) präsentieren das Plakat für das Konzert am 2. Juni 2016 auf dem Teichplatz.


Die Big Band der Bundeswehr on Tour – 2016 wieder in Meerane!

Licht aus, Spot an für die Big Band der Bundeswehr heißt es in diesem Jahr wieder in Meerane: Am 2. Juni 2016 kommt das beliebte Showorchester zu einem Open Air-Konzert auf den Meeraner Teichplatz und wird hier wieder eine Show der Superlative mit Swing-, Rock- und Popmusik präsentieren. Unvergessen sind vielen Meeranern die vergangenen Konzerte der Big Band auf dem Teichplatz, bei denen stets eine grandiose Stimmung herrschte. Als Solistin kommt erneut die Sängerin Bwalya mit nach Meerane, die hier schon für ihre phantastischen Auftritte mit der Big Band gefeiert wurde.
Um dieses Konzert hat sich erneut erfolgreich der Blasmusikverein Meerane 1968 e.V. bemüht, und wie der neue Tourmanager, Hauptmann Johannes M. Langendorf, am 15. Januar 2016 im Rahmen eines Pressegespräches im Neuen Rathaus sagte, kommt man wieder sehr gern nach Meerane, weil hier die Zusammenarbeit mit Verein und Stadt funktioniert, die Organisation klappt und die Wertschätzung durch das Publikum und die Stimmung auf dem Teichplatz auch die Big Band immer wieder begeistern! „Wir werden das Konzert in bewährter Weise mit dem Blasmusikverein Meerane durchführen. Wenn man den Tourplan für ein Jahr abstimmt, freut man sich, wenn man in einen Ort kommt, wo es keine Probleme gibt. Wir haben hier das Gefühl, in guten Händen zu sein“, so der Tourmanager. Immerhin lagen wieder gut 180 Bewerbungen für die Open Air-Konzerte der Big Band vor, 21 wird es 2016 geben.
Dabei kommt die Big Band auch mit ihrem neuen Bandleader Oberstleutnant Timor Oliver Chadik und einer neuen, noch spektakuläreren Bühne nach Meerane, informierte Johannes M. Langendorf.
Bürgermeister Professor Dr. Lothar Ungerer wird Schirmherr des Open Air-Konzertes der Big Band sein. „Wir freuen uns sehr, dass die Big Band der Bundeswehr unserer Stadt in diesem Jahr wieder die Ehre gibt. Wir haben hier ein fachkundiges Publikum, die Meeraner wissen die Qualität der Big Band sehr zu schätzen“, sagt er. Aus diesem Grund gab es auch frühzeitig die Zusage der Stadt an den Blasmusikverein, das Open Air-Konzert wieder zu unterstützen.
Und noch eine gute Nachricht für alle Fans der Big Band der Bundeswehr: Der Eintritt ist frei!

Zum Benefizkonzert wird es wieder eine Spendensammlung geben. Die Spenden kommen erneut den jüngsten Musikern des Blasmusikvereins Meerane zugute, der mit den Bläserklassen in der Tännichtschule und dem Nachwuchsorchester „Grazy Monkeys“ viel in die Nachwuchsarbeit investiert.
Damit zu den 21 Open Air-Konzerten in diesem Jahr alles klappt, besuchen der Tourmanager, der Technische Leiter der Big Band Peter Breidbach und die Transportverantwortlichen Josef Lux und Bruno Rütters alle ausgewählten Städte und schauen sich die Bedingungen vor Ort an. Am 15. Januar 2016 trafen sie sich mit Vertretern der Stadtverwaltung, der Meeraner Stadttechnik und Jörg Schmeißer vom Blasmusikverein Meerane auf dem Teichplatz. Im anschließenden Pressegespräch im Neuen Rathaus beantworteten sie die Fragen der Medienvertreter.
In diesem Jahr spannt sich der Bogen der Open Air-Konzerte der Big Band der Bundeswehr von St. Peter Ording im Norden über Potsdam bis zum Nebelhorn als höchstem Spielort. Meerane ist neben Oelsnitz im Vogtland die einzige sächsische Tourstadt. Allein die Tatsache, dass die Big Band der Bundeswehr zum sechsten Mal nach Meerane kommt, spricht für die Stadt als Spielort mit hoher Qualität, betonte der Tourmanager.
Von der neuen Bühne, hochprofessionell und speziell für die Big Band gebaut, ist Johannes M. Langendorf selbst richtig begeistert, wie er erzählt. Vom Lkw – 70 Tonnen – heraus entwickelt sich die Bühne, die jetzt unter anderem über eine 6x10 Meter große Leinwand verfügt.
„Wir werden noch nicht alles verraten, aber das Publikum kann sich auf einige Überraschungen freuen. Wir geben unser Bestes, es so schön und spannend wie möglich für das Meeraner Publikum zu machen, und im Idealfall haben wir auch wieder schönes Wetter“, sagt er.
Die 21 Open Air-Konzerte sind im Übrigen für die Musiker der Big Band noch lange nicht das ganze Programm. Dazu kommen in diesem Jahr 60 Hallenkonzerte und Auftritte bei besonderen Events wie z.B. beim Fest des Bundespräsidenten oder beim Ball des Sports, informierte der Tourmanager. Mit einer kleineren Besetzung wird die Big Band der Bundeswehr auch bei den Olympischen Spielen in Brasilien dabei sein.
Zuvor kommt sie nach Meerane, also schon jetzt den Termin fest einplanen: 2. Juni 2016 Open Air-Konzert mit der Big Band der Bundeswehr auf dem Teichplatz. Eintritt frei!



Foto links: "Staffelstabübergabe" für das nun vierte Open Air-Konzert mit der Big Band der Bundeswehr auf dem Meeraner Teichplatz.

 

<< zurück