Aktuelles (21.12.2015)

 

Volles Haus zum Jahreskonzert 2015 des Blasmusikvereins

Wer beim Jahreskonzert des Blasmusikvereins Meerane 1968 e.V. am 12. Dezember 2015 einen Platz haben wollte, musste rechtzeitig erscheinen. Denn um 19:30 Uhr, als das Konzert begann, war der große Saal der Meeraner Stadthalle bis auf den letzten Sitzplatz gefüllt.
Die musikalische Eröffnung erfolgte, traditionsgemäß, durch die Bläserklassen 5 und 6 der Tännichtschule. Danach stellten sich die neuen „Crazy Monkeys“, das Nachwuchsorchester des Vereins unter der Leitung von Wolfgang Uhlig, dem Publikum vor. Sie musizierten unter anderem Filmmusik wie „Piraten der Karibik“ oder „Speedy Gonzales“. Das Publikum belohnte diese Beiträge mit tosendem Applaus und Zugabe-Rufen.
Das Stammorchester des Vereins unter der Leitung von Steffen Bartel nahm dann auf der Bühne Platz und präsentierte ein abwechslungsreiches, kurzweiliges Programm. Dabei kamen Liebhaber verschiedener Musikgattungen nicht zu kurz. Von Polka über lateinamerikanische Rhythmen, Swing oder Rock und Pop, für jeden Geschmack war etwas dabei, informierte der Vereinsvorsitzende Jörg Schmeißer. Natürlich durften auch die Tänzerinnen des Meeraner Tanzbodens nicht fehlen, von den Minis bis zu den jungen Damen.
Jörg Schmeißer: „Auch solistisch brillierten viele Mitglieder unseres Blasmusikvereins, so unter anderem Andreas und Julia mit einem Trompetenduett oder Luise mit einem Gesangsstück aus dem Musical ‚Elisabeth‘. Alles in allem war das Jahreskonzert eine rundum gelungene Veranstaltung, was man an den Reaktionen und Meinungen des Publikums während des Konzertes und danach merkte. Der Blasmusikverein bedankt sich bei seinen Meeraner Fans und bereitet sich nun schon wieder auf die nächsten musikalischen Höhepunkte des Jahres 2016 vor.“

Jahreskonzert des Blasmusikvereins Meerane 1968 e.V. in der Meeraner Stadthalle. Fotos: Blasmusikverein


<< zurück