Aktuelles (26.11.2015)

 

Wunschzettel-Briefkasten wartet wieder auf Post

Stadtverwaltung schickt Wunschzettel zum Weihnachtsmann

Die Adventszeit beginnt und damit auch die Zeit, in der viele Mädchen und Jungen eifrig dabei sind, ihren Wunschzettel für den Weihnachtsmann zu schreiben, zu malen oder zu basteln. Denn der Weihnachtsmann soll ja von allen kleinen und großen Wünschen erfahren!
Auch in diesem Jahr wartet in Meerane ein großer Wunschzettel-Briefkasten auf Post von den Kindern. Dieser steht vom 26. bis 29. November 2015 auf der Märchenweihnachtsmarkt-Bühne auf dem Teichplatz und kommt danach zurück ins Bürgerbüro im Neuen Rathaus, Lörracher Platz 1.

Alle Meeraner Kinder, die ihren Wunschzettel an den Weihnachtsmann schicken möchten, können diesen bis zum 11. Dezember 2015 in den Wunschzettel-Briefkasten stecken.
Hier wird alle Post gesammelt und dann von den Wunschzettelpostboten der Stadtverwaltung Meerane rechtzeitig zum Weihnachtsmann in die Weihnachtspostfiliale nach Himmelpfort geschickt. Wie immer hat der Weihnachtsmann versprochen, allen Kindern auf ihre Post zu antworten. Bitte den Absender nicht  vergessen. Auch Sammelpost von Kindergärten oder Grundschulklassen ist herzlich willkommen.

Das Bürgerbüro ist geöffnet: Montag, Dienstag, Donnerstag 08:00 bis 18:00 Uhr; Mittwoch, Freitag 08:00 bis 14:00 Uhr; Samstag 09:00 bis 11:00 Uhr.

Foto links: Im Bürgerbüro wird in diesem Jahr Vladislaw II den Wunschzettelbriefkasten beaufsichtigen. Holzbildhauer Frank Salzer erschuf die Skulptur des Böhmischen Königs, auf dessen Tod die Ersterwähnung der Stadt Meerane zurückgeht, im vergangenen Jahr zum Meeraner Parkfest.


 

<< zurück