Aktuelles (26.11.2015)

 

8. Meeraner Märchenweihnachtsmarkt eröffnet

Der 8. Meeraner Märchenweihnachtsmarkt ist eröffnet! Bürgermeister Professor Dr. Lothar Ungerer, Michael Raubold vom Handels- und Gewerbeverein, die Märchenfee Claudia Blümel und Bäckermeister Michael Dicke von der Bäckerei Günther hießen die vielen Besucher gemeinsam mit dem Posaunenchor der Kirchgemeinde St. Martin herzlich willkommen. Traditionell wird nach der Begrüßung zum Stollenanschnitt geschritten, und auch in diesem Jahr bildete sich vor dem Verkaufstisch schnell eine lange Schlange. Der 2-Meter-Stollen - nach traditionellem Rezept und mit vielen guten Zutaten gebacken, wie Michael Dicke informierte - ging erneut schnell weg, und das für einen guten Zweck. In diesem Jahr, so gab Michael Dicke bekannt, geht der Verkaufserlös an den Meeraner Hockeyverein.
Das Programm am Eröffnungstag gestalteten unter anderem die Meeraner Tännichtschule, die Meeta Girls und die Zwickauer Stadtpfeifer. Als lebende Märchenfiguren begrüßte Märchenfee Claudia Blümel den Gestiefelten Kater und das Rotkäppchen. In diese Rollen waren Viviann Hunger und Amy Pohlers, beide Schülerinnen der Tännichtschule, geschlüpft.
Märchenhaft geht das Programm in den nächsten Tagen weiter, und ganz besonders am Samstag, verwies Bürgermeister Professor Dr. Ungerer. An diesem Abend ist die MDR Sachsenspiegel-Weihnachtstour zu Gast auf dem Märchenweihnachtsmarkt, und die Stadt Meerane muss ihre Stadtwette einlösen - Szenen von fünf Märchen als Standbilder auf der Italienischen Treppe gestalten! "Wir bereiten gegenwärtig alles vor, mit tatkräftiger Unterstützung vom HGV und von Meeraner Vereinen. Inzwischen bin ich sehr zuversichtlich", so der Bürgermeister.

Alle Informationen und das Programm des 8. Meeraner Märchenweihnachtsmarktes ... hier


<< zurück