Aktuelles (14.10.2015)

 

Meerane ganz in Weiß - Winter lässt sich zeitig blicken

Auch in Meerane hat sich der Winter heute schon einmal blicken lassen. Durch den Schneefall in der Nacht zum Mittwoch zeigte sich unsere Stadt ganz in Weiß, wie unsere unten stehenden Fotos zeigen.
So war bereits Mitte Oktober der Winterdienst gefordert, doch der Eigenbetrieb Meeraner Stadttechnik war einsatzbereit. Bereits seit 07:00 Uhr waren Mitarbeiter der Stadttechnik heute im Einsatz. Der Winterdienst war zuerst auf den Hauptstraßen (Busverkehr) und im Gewerbegebiet unterwegs. Auch die Bushaltestellen wurden ab 07:00 Uhr beräumt, Gehwege und Treppen im weiteren Tagesverlauf.

Haupteinsatz am heutigen Tag waren jedoch die Beräumung und Beseitigung von Schneebruch in den Parkanlagen und an Straßenbäumen.
Hier waren neben Mitarbeitern der Stadttechnik ab ca. 07:30 Uhr bis in die Nachmittagsstunden 20 Kameraden der Meeraner Feuerwehr im Einsatz, die größere gebrochene oder angebrochene Äste schnitten, um Gefahrenstellen zu beseitigen, vorrangig in der Hohen Straße, in der Höckendorfer Straße, in der Äußeren Crimmitschauer Straße, in der Ringstraße und im Remser Weg sowie in Waldsachsen/Unterdorf. Während der Beräumung waren einige Straßen zeitweise gesperrt.

Auch die Mitarbeiterinnen des Referates Umwelt waren seit den Morgenstunden unterwegs und haben die Schäden in den Waldparkanlagen aufgenommen (Astbrüche, Wege). Die Aufräumarbeiten teilweise sind die Wege bereits wieder beräumt und weiteren Sichtungen in den Waldparkanlagen werden noch einige Tage in Anspruch nehmen. Zum jetzigen Zeitpunkt sind die Waldparkanlagen gesperrt. Akute Gefährdungen entsprechend der weiteren Witterung sind hier nicht ausgeschlossen.

Meerane, 14. Oktober 2015

<< zurück