Aktuelles (22.09.2015)

 

Erfolgreiches Kundenforum anlässlich 25 Jahre N+P Informationssysteme GmbH Meerane

Vor 25 Jahren wurde das Unternehmen N+P Informationssysteme GmbH gegründet, welches sich in den vergangenen Jahren zu einem erfolgreichen IT-Systemanbieter für den Mittelstand entwickelt hat.
Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums lud das Unternehmen am 11. September 2015 unter dem Motto „25 Jahre IT-Lösungen, die verbinden“ zu einem Kundenforum ins Hotel Meerane im Meeraner Wirtschaftszentrum ein. In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich auch der Firmensitz von N+P.
Geschäftsführer Jens Hertwig nahm in seiner Begrüßung der Gäste das Thema des Kundenforums auf: „Vielen Dank, dass Sie uns heute Ihre Zeit schenken. Effizienz und Zeit im Zusammenhang mit IT-Lösungen ist etwas, über das wir viel reden“, betonte er.
Zu einem Grußwort begrüßte Jens Hertwig Meeranes Bürgermeister Professor Dr. Lothar Ungerer. Dieser verwies auf die beeindruckende Entwicklung des Unternehmens seit 1990. „Das war eine Punktlandung! Es ist beeindruckend, welche Wandelkompetenz das Unternehmen besitzt, insbesondere bei der rasanten Entwicklung des IT-Bereiches in den vergangenen Jahren. N+P ist eine erfolgreiche Marke, darauf können Sie stolz sein“, wandte er sich an Jens Hertwig.
Der Bürgermeister erinnerte an den Besuch von Staatsminister Martin Dulig im August 2015 im Unternehmen. „Hier wird nicht nur von Industrie 4.0 gesprochen, das Unternehmen ist mittendrin“, hatte dieser der N+P Informationssysteme GmbH bescheinigt.
Chancenwahrnehmung, Entwicklung, Vernetzung, Innovationstempo, Zusammenarbeit mit Unternehmen in der Region – darin liegen unter anderem die Geheimnisse des Erfolges von N+P, so Professor Dr. Ungerer.
Zum Abschluss dankte der Bürgermeister dem Unternehmerehepaar Jens und Ursula Hertwig herzlich für das Engagement von N+P in der Flüchtlingshilfe. Das Unternehmen bat die Gäste des Kundenforums um eine Spende für die Flüchtlinge und Asylbewerber, die in Meerane leben. „Da Integration ohne das Beherrschen der Sprache sehr schwer ist, möchten wir die ehrenamtliche Flüchtlingssozialarbeit der Stadt Meerane in diesem Bereich finanziell unterstützen und werden uns mit einer Spende anlässlich des Jubiläums der N+P Informationssysteme GmbH aktiv beteiligen“, so Ursula und Jens Hertwig.

Jens Hertwig ließ im Anschluss kurz die Entwicklung des Unternehmens und auch der IT-Branche Revue passieren. „Wir haben einmal ganz klein angefangen – aber nicht in der Vision!“, betonte er und fügte hinzu: „Wir haben uns damals gesagt, dass wir im ‚Haifischbecken‘ der IT-Industrie das suchen müssen, was Bestand hat.“
Dass das gelungen ist, zeigen heute 135 Mitarbeiter an 6 Standorten – im Stammhaus in Meerane sowie in Geschäftsstellen und Büros in Dresden, Nürnberg, Stuttgart, Darmstadt und Hannover. Gegründet wurde N+P mit vier Mitarbeitern! Das kontinuierliche Wachstum in den vergangenen Jahren zeigt gleichzeitig die Rolle des Unternehmens als verlässlicher Partner.
Ein Dankeschön richtete Jens Hertwig abschließend an alle Partner und Kunden für die teilweise schon jahrelange gute Zusammenarbeit.
Im weiteren Verlauf des Kundenforums schlossen sich Vorträge und Workshops an, die sich verschiedenen Fragestellungen unter dem Motto „So sieht Effizienz in Konstruktion und Produktion heute aus“ widmeten.
Informationen zu N+P: www.nupis.de




Foto rechts: N+P-Geschäftsführer Jens Hertwig (re.), Bürgermeister Professor Dr. Lothar Ungerer.

Jens Hertwig sprach zur Entwicklung des Unternehmens und der IT-Branche in den vergangenen 25 Jahren.
Ein Grußwort überbrachte Bürgermeister Professor Dr. Lothar Ungerer den Gästen des N+P-Kundenforums. Fotos: N+P, Stadtverwaltung Meerane

<< zurück