Aktuelles (04.09.2015)

 

Freie Presse Glauchau berichtet falsch

Die Freie Presse Glauchau behauptet in ihrer Ausgabe vom 4. September 2015, dass die Stadt Meerane eine Anfrage eines Stadtrates in nichtöffentlicher Sitzung behandelt hätte. Dies ist falsch.

Vielmehr wurde die Anfrage des Stadtrates ordnungsgemäß schriftlich beantwortet. In dem Begleitschreiben an den Stadtrat gab es keinen Vermerk darüber, dass die Antwort nicht öffentlich wäre. Wie ein Stadtrat mit den erhaltenen Informationen umgeht, liegt allein in seiner Verantwortung. Grundsätzlich findet eine Aussprache nach der Geschäftsordnung des Stadtrates über Anfragen von Stadträten nicht statt. Das Wesen der Anfrage liegt ja in ihrer Beantwortung.   

<< zurück