Aktuelles (07.09.2015)

 

Fachtagung zum Thema Städtebau im Neuen Rathaus

DASL-Arbeitsgruppe im Meeraner Stadtgebiet unterwegs

Am 4. September 2015 begrüßte Bürgermeister Professor Dr. Lothar Ungerer die Landesgruppe Mitteldeutschland der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung (DASL) zu ihrer Akademieversammlung im Neuen Rathaus Meerane.
Wie der Vorsitzende Dipl.-Ing. Paul Heinrich Börsch in seinen einleitenden Worten erklärte, habe die DASL das Ziel, Städtebau und Landesplanung in Wissenschaft und Praxis zu fördern: „Dazu gehören wissenschaftliche Arbeiten und Gutachten, in Vorträgen und auf Tagungen, welche sich mit den Problemen der räumlichen Umwelt auseinandersetzen, die gewonnenen Erkenntnisse auswerten und der Öffentlichkeit zugänglich machen.“
So wollten sich die Mitglieder der DASL einen Eindruck und Überblick über die städtebauliche Entwicklung von Meerane, vor allem in der Zeit nach 1990, verschaffen und waren dazu nicht nur auf Stippvisite im Stadtgebiet unterwegs, sondern boten zudem den Mitarbeitern der Verwaltung ein Forum zur Diskussion.

Bürgermeister Professor Dr. Ungerer stellte in einem Vortrag anhand praxisbezogener Beispiele aus Meerane die Entwicklung der Stadt in den vergangenen 25 Jahren vor. So informierte er über den Um- und Rückbau verschiedener Industriebrachen und die Fortentwicklung der Flächen, mit dem Schwerpunkt Innenstadt / Markt, und sprach auch zum demographischen Wandel in der Stadt. Eine Bildpräsentation zum Thema „Meerane alt und neu“ rundete dies ab.

Im Anschluss führte die Dezernentin Bauwesen und Umwelt Birgit Jantsch zusammen mit Kerstin Götze und Annelie Mahn vom Fachbereich Bauen die Arbeitsgruppe durch das Stadtgebiet. Dabei warfen die DASL-Mitglieder besonderes Augenmerk auf das Thema Stadtentwicklung in der DDR und den Umgang mit ihrem städtebaulichen Erbe seit 1990.
Im Anschluss fanden weitere Fachvorträge im Neuen Rathaus statt.

Die Landesgruppe Mitteldeutschland der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung (DASL) veranstaltete ihre Akademieversammlung am 4. September 2015 in Meerane. Während eines Rundganges informierten sich die Mitglieder über die städtebauliche Entwicklung in der Stadt in den vergangenen Jahren.

<< zurück