Aktuelles (16.07.2015)

 

Gute Tradition geht in die 7. Runde – Tännichtschule würdigt besondere Leistungen

Am 8. Juli 2015 wurden im Rahmen einer Auszeichnungsveranstaltung in der Schulaula Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 9 der Tännichtschule für besondere Leistungen geehrt. Preise gab es für die besten Leistungen der Klassenstufe, für besondere Anstrengungsbereitschaft, für soziales Engagement, für sportliches Engagement und für das hervorragende Können einer Fremdsprache.
Zu Beginn dankte die Schulleiterin Helga Szymanowski den fleißigen Schülern für ihr Engagement und den Sponsoren für ihre Unterstützung. Dann übergab sie das Wort an Babette Mehl, welche durch das Programm führte.
Die Laudatio für die Auszeichnungen in den einzelnen Klassenstufen übernahmen Tiffany Wachner, ehemalige Schülerin der Klasse 10a, Frau Kandt, Mitglied des Elternrates, Adriana Bellmann, Stadtbibliothek Meerane, Jörg Schmeißer, Vorsitzender des Schulfördervereins, und Frau Haberkorn als Vertreterin des Kooperationspartners Friweika.

Nach den Auszeichnungen richtete sich Englischlehrerin Annett Kästner an die Schülerinnen und Schüler: „Wir, die Lehrerinnen und Lehrer der Tännichtschule, sind stolz auf euch. Macht weiter so! Viel Glück, Gesundheit und Erfolg auf eurem Weg!“ Ebenso galt ihr Dank den Laudatoren, den Schülern der Bläserklassen 5-10 unter Leitung von Babette Mehl sowie den Schülern der Gitarren AG unter Leitung von Rebecca Klukas für die kulturelle Umrahmung.

Die Preisträger der Fremdsprachenpreise in den verschiedenen Klassenstufen.
Klassenstufe 5: 3. Preis Emily Müller; 2. Preis Marie Bößneck; 1. Preis Lucienna Göbelt.
Klassenstufe 6: 3. Preis Tobias Siesing; 2. Preis Corin Diepold; 1. Preis Josh Schulze.
Klassenstufe 7: 3. Preis Christin Nösel; 2. Preis Kai Radtke; 1. Preis Celina Bothe.
Klassenstufe 8: 3. Preis Lili Marleen Scholz; 2. Preis Lena Hoffmann; 1. Preis David Göbel.
Klassenstufe 9: 3. Preis Victoria Voigt; 2. Preis Eleanor Jenner; 1. Preis David Nickisch.

Auszeichnungen Klassenstufe 5: Sean-Paul Thiele, Klasse 5a, für soziales Engagement; Armin Düvel, Klasse 5c, für sportliches Engagement; Lea Stelzer, Klasse 5b, für besondere Anstrengungsbereitschaft. Auszeichnungen Klassenstufe 6: Johann Köhler, Klasse 6b, für die beste Leistung der Klassenstufe; Laura Nösel, Klasse 6b, für besonderes soziales Engagement; Paula Bachmann, Klasse 6a, für sportliches Engagement.
Auszeichnungen Klassenstufe 7: Paul Schnabel und Erik Schwarck, Klasse 7a, für die beste Leistung der Jahrgangsstufe; Max Käßner, Klasse 7b, Preis für sportliches Engagement. Auszeichnungen Klassenstufe 8: Michelle Duschl, Klasse 8a, für die beste Leistung der Klassenstufe; Julia Ehrentraut, Klasse 8a, für sportliches Engagement; Alina Kühni, Klasse 8b, für soziales Engagement.
 

Auszeichnungen Klassenstufe 9: Anna Drauschke, Klasse 9a, für die beste Leistung der Klassenstufe und für soziales Engagement; Sarah Dick, Klasse 9a, und Eleanor Jenner, Klasse 9b, für soziales Engagement.

 
Instrumentalsolisten, die Bläserklasse der Tännichtschule und die Gitarren-AG übernahmen die musikalische Umrahmung der Feierstunde.

<< zurück