Aktuelles (31.07.2015)

 

Lust auf spannende Bücher? Jetzt anmelden für den Buchsommer Sachsen in der Meeraner Bibliothek!

Sommerzeit, Ferienzeit, Lesezeit... und noch ist auch Zeit für interessierte Mädchen und Jungen, sich für die Teilnahme am Buchsommer Sachsen in der Meeraner Stadtbibliothek anzumelden! Hier wartet ein Extra-Buchsommer-Regal mit über 100 neuen, topaktuellen Büchern auf alle Lesefreunde und Bücherwürmer und solche, die es werden wollen. Fantasy, spannende Romane und Sachbücher oder Liebesgeschichten – hier findet bestimmt jeder etwas!

Du bist zwischen 11 und 16 Jahre alt und liest gern? Dann schau doch einfach mal vorbei in der Meeraner Stadtbibliothek und melde dich an!
Hier gibt es neben dem "Lesefutter" für die kommenden Ferienwochen für alle Teilnehmer einen Clubausweis und ein Leselogbuch. Hier kannst du deine gelesenen Bücher vermerken und persönlich bewerten. Außerdem gibt es ein Lesezeichen und eine Bücher-Stofftasche, natürlich alles mit den Logos des Buchsommers.

Die Aktion Buchsommer Sachsen läuft noch bis zum 26. August 2015. Wer bis dahin mindestens drei Bücher liest, erhält ein Zertifikat. Diese gibt es dann am 26. August 2015 um 15:00 Uhr bei einer Abschlussveranstaltung in der Stadtbibliothek.

Also einfach in der Stadtbibliothek fragen! Die Mitarbeiter freuen sich auf viele neugierige und lesebegeisterte Teilnehmer am Buchsommer und stehen für Fragen gern zur Verfügung.

Der Buchsommer steht übrigens unter dem Motto „Beim LESEN tauch ich ab“. Aber für alle, die noch mitmachen möchten, heißt es nun erst mal "Auftauchen" - in der Meeraner Stadtbibliothek!

Öffnungszeiten der Stadtbibliothek, August-Bebel-Straße 49
Montag 10:00–16:00 Uhr
Dienstag 10:00–18:00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 10:00–18:00 Uhr
Freitag 10:00–12:00 Uhr
Samstag 10:00–12:00 Uhr
Feiertage geschlossen



Der Buchsommer Sachsen wird durch das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst finanziell unterstützt. Die Schirmherrschaft für den Buchsommer trägt die Sächsische Staatsministerin für Kultus, Frau Brunhild Kurth. Die Koordinierung dieser sachsenweiten Leseaktion liegt in den Händen der Geschäftsstelle des Landesverbandes Sachsen im Deutschen Bibliotheksverband e.V..

<< zurück