Aktuelles (03.07.2015)

 

Brückenbauarbeiten am Merlacher Weg: Traggerüst für neue Brücke ausgebaut

Die Arbeiten am Merlacher Weg für den Brückenneubau über das Meerchen wurden in den vergangenen Wochen weitergeführt. Das Traggerüst für den Überbau ist ausgebaut, die Kappen sind betoniert. Für die Herstellung der Berme und Bachsohle wurde die bisherige Wasserhaltung, ein 1200er Rohr, ausgebaut und durch ein 400er Rohr ersetzt. In Vorbereitung für die Anbindung des unter den Bach verlegten Trinkwasserdükers wurden Wasserproben zur Hygieneprüfung entnommen und die Druckprüfung durchgeführt, informiert die Dezernentin Bauwesen und Umwelt Birgit Jantsch über den Bautenstand.
Die Brückenbauarbeiten am Merlacher Weg sind die letzte Maßnahme aus dem Wiederaufbauplan der Stadt Meerane zur Behebung der Hochwasserschäden vom Juni 2013. "Damit schließt die Stadt Meerane das Programm ab", informierte Bürgermeister Professor Dr. Lothar Ungerer.

Die Fotos zeigen die Arbeiten am 24. und 26. Juni 2015. Mit einem Autokran wurde die Wasserhaltung herausgehoben, im Anschluss auch angestautes Schwemmgut beseitigt. Die Kappen wurden am 22. Juni betoniert, mit jeweils drei Leerrohren für Versorgungsleitungen.
Bilder vom 1. Juli 2015. Das 1200er Rohr der Wasserhaltung ist durch ein 400er Rohr ersetzt.

<< zurück