Aktuelles (01.07.2015)

 

Zu Besuch im Neuen Rathaus: Schulanfänger aus der Kita "Rosarium"

Im Juni besuchte die große Gruppe aus der Kindertagesstätte "Rosarium" gemeinsam mit ihrer Erzieherin Kathrin Schmitt und Praktikantin Kerstin Bening das Neue Rathaus Meerane. Die Schulanfänger, die Gruppe "Wackelzähne", trafen sich mit Bürgermeister Professor Dr. Lothar Ungerer im Kleinen Konferenzraum und hatten viele, viele Fragen für ihn mitgebracht. Zuerst überreichten sie ihm aber als Geschenk zur Wiederwahl ein selbst gemaltes Bild mit dem Meeraner Stadtwappen, worüber er sich sehr freute. Dann ging es auch schon los: "Warum zeigt das Stadtwappen rote Streifen?", "Wie viele Gebäude gibt es in Meerane?", "Wie viele Bäume?" und "Wie viele Fußballfelder passen in die Stadt Meerane?"
Professor Dr. Ungerer erzählte den Kindern außerdem, welche Aufgaben ein Bürgermeister hat, und er zeigte ihnen das Stadtzepter, welches jedes Jahr zur Faschingszeit an die Meeraner Narren übergeben wird.
Im Anschluss an die Gesprächsrunde schauten die Mädchen und Jungen bei verschiedenen Fachbereichen im Neuen Rathaus vorbei, darunter bei der Ortspolizeibehörde und im Dezernat Bauwesen und Umwelt.
Die Zahl der Fußballfelder, die auf das Meeraner Stadtgebiet passen, hat eine Mitarbeiterin aus dem Fachbereich Bauen dann noch ganz genau ermittelt. Meerane umfasst eine Fläche von 1.976,51 ha. Die Größe eines Fußballfeldes beträgt 0,7140 ha. Also ist Meerane so groß wie ca 2.770 Fußballfelder!

Die Schulanfänger der Kindertagesstätte "Rosarium" besuchten im Juni das Neue Rathaus Meerane, sprachen mit Bürgermeister Professor Dr. Lothar Ungerer und schauten bei verschiedenen Fachbereichen vorbei.

<< zurück