Aktuelles (21.04.2015)

 

Vermüllung durch Hundekottüten

Entlang des Verbindungsweges zwischen Friedrich-Engels-Grundschule und Westring, vor der Hausnummer 99, wurden in den vergangenen Tagen vermehrt gefüllte Hundekottüten festgestellt, informiert der Fachbereich Bürgerdienste der Stadtverwaltung Meerane.
Durch die derzeit laufenden Bauarbeiten wird dieser Weg als Notgehweg, vor allem aber als Schulweg, verstärkt genutzt. Die gefüllten Hundekottüten stellen dabei auch eine Gefahr für die Gesundheit der Kinder und Erwachsenen dar, die den Weg benutzen!
Wir möchten alle Hundebesitzer erneut bitten, die im Stadtgebiet vorhandenen Hundetoiletten zu nutzen! In dem betreffenden Gebiet Ringstraße und Westring gibt es sogar zwei Hundetoiletten Standort  Ringstraße Höhe Hausnummer 43 und Standort Westring Höhe Hausnummer 66. An ihnen können nicht nur leere Tüten entnommen werden, sondern es steht auch ein Abfallbehälter für die gefüllten Hundekottüten zur Verfügung.


<< zurück