Aktuelles (18.03.2015)

 

25. Jahrestag Deutsche Einheit und Freistaat Sachsen

Blick zurück: 18. März 1990 Volkskammerwahl Wahlergebnis für Meerane

Die Volkskammerwahl 1990 war die erste und gleichzeitig auch letzte Wahl zur Volkskammer der DDR, die demokratischen Wahlgrundsätzen entsprach. Sie fand am 18. März 1990 statt. Ursprünglich war die Wahl für den 6. Mai 1990 vorgesehen, aber aufgrund der sich überschlagenden Ereignisse und der Notwendigkeit zur Herstellung einer handlungsfähigen und legitimierten Regierung wurde die Volkskammerwahl anderthalb Monate vorverlegt.
In Meerane gab es folgendes Wahlergebnis. Die Zahlenangaben in Klammer geben das DDR-Endergebnis wieder.

•  Wahlberechtigt waren 16.700 Meeranerinnen und Meeraner.
•  Die Wahlbeteiligung lag bei 93% (93,4%).
•  Auf die einzelnen Parteien entfielen:

CDU       (Christlich-Demokratische Union Deutschlands)        41,8%    (40,8%)
SPD        (Sozialdemokratische Partei Deutschlands)    20,2%    (21,9%)
DSU       (Deutsche Soziale Union)  17,8%    (6,3%)
PDS        (Partei des Demokratischen Sozialismus)       8,9%      (16,4%)
BFD        (Bund Freier Demokraten)     5,0%      (5,3%)  
Grüne 1,8%      (2,0%)
Bündnis 90           1,5%      (2,9%)
DA          (Demokratischer Aufbruch)        0,7%      (0,9%)
DBD       (Demokratische Bauernpartei Deutschlands)        0,7%      (2,2%)
DFD       (Demokratischer Frauenbund Deutschlands)    0,3%      (0,3%)
NDPD    (National-Demokratische Partei Deutschlands)   0,2%      (0,4%)
VL          (Aktionsbündnis Vereinigte Linke)  0,18%    (0,2%)

         

<< zurück