Aktuelles (10.02.2014)

 

Talenteschuppen sorgt für tosenden Beifall - Tännichtschüler stellen Megaprogramm auf die Beine

Lange Planungen und Vorbereitungen waren dem vorausgegangen, doch dann war es soweit: Am 5. Februar 2015 verwandelte sich die Aula der Tännichtschule zur großen Showbühne. Die Gäste hatten bereits alle Platz genommen und waren gespannt, was der „Talenteschuppen 2015“ zu bieten hat.
Bereits der Einmarsch der Tanzgruppe "Beverly Dance" zeigte deutlich, dass das Programm auf einem hohen Niveau angesiedelt war. Dann ging es "Schlag auf Schlag", und die Gitarrenanfänger ließen ihre Saiten zu „Applaus, Applaus“ erklingen, gefolgt von Gesang und Tanz. Die Zuschauer waren dabei immer gut informiert, denn Ann-Michéle Schöder und Lea Scholz moderierten durch das Programm.
Nach einer guten Stunde mit bestem Programm – sowohl für das Auge, als auch das Ohr – gab es tosenden Beifall für die jungen Talente.

Eröffnung des Talenteschuppens mit der Tanzgruppe "Beverly Dance", die dem Publikum mit ihrer Darbietung mächtig einheizte.
Auch die Gitarrenanfänger wagten sich bereits auf die Showbühne und begeisterten die Gäste. Durch das Programm moderierten Ann-Michéle Schöder und Lea Scholz.
Die Aula der Tännichtschule war fast bis auf den letzten Platz besetzt. Die Schulband sorgte für die musikalische Umrahmung. Von „Als ich fortging“ bis hin zu „Atemlos“ war alles vertreten.
Sophie Kahnt begeisterte die Zuschauer mit ihrer Klavierdarbietung „River flows in you“. Emily Lange und Lea Stelzer tanzten zu „I love it“.
 

<< zurück