Aktuelles (16.12.2014)

 

Meeraner SV Herbstmeister der Kreisoberliga Westsachsen

Einladung zum Vereinsturnier am 28. Dezember

Auf dem ersten Tabellenplatz der Kreisoberliga Westsachsen überwintern die Fußballer der 1. Herrenmannschaft des Meeraner Sportvereins. Kontinuierlich erarbeiteten sich die Spieler um Trainer Henri Schwarz und Kapitän Michelle Goldacker diese Position, informiert Uwe Barth vom MSV: „Grundstein waren sicherlich die beiden Siege zum Saisonstart, die in stärkster Besetzung absolviert werden konnten. So hatte die Mannschaft ein wenig Luft, sich in ihrer Gesamtheit zu finden, beruflich- und verletzungsbedingte Umstellungen zu kompensieren, aus weniger guten Spielen zu lernen und gestärkt daraus hervorzugehen. Insgesamt eine Klasseleistung der Meeraner Kicker bis zu diesem Zeitpunkt. Von mehr will noch keiner reden, Platz 5 ist noch immer das erklärte Ziel des Vereins. Aber, welcher Fan will sich damit schon zufrieden geben? Warten wir‘s ab!“
Die 2. und die 3. Herrenmannschaft befinden sich zur Zeit im unteren Drittel der Kreisliga, bzw. der 2. Kreisklasse. „Bei der 2. Mannschaft schlug der Verletzungs- und Krankheitsteufel erbarmungslos bei wichtigen Spielern zu! Dem geschuldet musste die 3. Mannschaft Spieler abgeben, was natürlich auch hier sportlich Spuren hinterließ. Wünschen wir allen betroffenen Sportlern baldige Genesung und alles Gute“, so Uwe Barth.

Im Nachwuchs ging es bisher „äußerst durchwachsen“ zu. Fand sich die 1. F-Juniorenmannschaft im bisherigen Saisonverlauf zunehmend besser in der Kreisoberliga zurecht und belegt dort mittlerweile Platz 4, passen die Ergebnisse der E-Junioren derzeit noch nicht. Trainer und Spieler brauchen hier einen langen Atem, um die vorhandenen spielerischen Fortschritte auch in Erfolge umwandeln zu können. Uwe Barth: „Förmlich die Luft aus ging unseren D-Junioren. Auf Grund mangelnden Engagements vieler Beteiligter gelang es den Übungsleitern nicht, mit einer stabilen Teilnehmerzahl zu trainieren und zu spielen. Nachdem alle Bemühungen mit Spielern und Eltern keine Früchte trugen, sahen wir uns gezwungen, die Mannschaft vom Punktspielbetrieb zurück zu ziehen. Ein einmaliger Vorgang in der Geschichte des MSV, hier gibt es einiges zu tun!“

Wie so oft in der ersten Halbserie, sind auch die C-Junioren noch in der „Findungsphase“, auch hier gilt es im Frühjahr endlich wieder Siege einzufahren.
In diesem Jahr schickte der MSV eine 2. F-Juniorenmannschaft ins Rennen, um allen jungen Spielern die Möglichkeit zu geben, Erfahrungen zu sammeln. Zwei Siege konnte dieses Team bereits feiern.
Die Landesklassenvertreter A- und B-Junioren lassen die Sorgenfalten vom Saisonbeginn langsam etwas glätten. Die B-Junioren können nunmehr ihre ansprechenden Leistungen auch in Punktgewinne ummünzen, und die A-Junioren fahren, nach ganz schwachem Start, endlich auch Siege ein. Hier gilt die Devise, dass der Klassenerhalt das einzige Ziel sein kann, was derzeit aber auch realistisch erscheint, so Uwe Barth.

Nun heißt es für die Mehrzahl der Teams noch zum Jahresende Hallenturniere in der Karl-Heinz-Freiberger-Halle zu spielen sowie sich bei Hallenkreismeisterschaften gut zu verkaufen, ehe es 2015 Richtung Saisonfinale geht! Uwe Barth: „Allen Meeraner Fußballfans ein besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute für das Neue Jahr!“

Hallenturniere
20.12.2014 G-Junioren 09:00–13:30 Uhr
20.12.2014 C-Junioren 14:00–18:30 Uhr
21.12.2014 F-Junioren 09:00–13:30 Uhr
21.12.2014 A-Junioren 14:00–18:30 Uhr
27.12.2014 E-Junioren 09:00–13:30 Uhr
27.12.2014 B-Junioren 14:00–18:30 Uhr
28.12.2014 D-Junioren 09:00–13:30 Uhr

Vereinsturnier am 28. Dezember
Am 28. Dezember 2014 führt der MSV ab 15:00 Uhr sein Vereinsturnier in der Karl-Heinz-Freiberger-Sporthalle durch. Hier spielen gemischte Mannschaften von Spielern ab der Altersklasse B-Junioren bis zu den Senioren – im Vordergrund steht der Spaß am Fußballspiel!
Der MSV lädt dazu alle Fans des Meeraner Fußballs herzlich ein. Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Der Eintritt ist selbstverständlich frei!

<< zurück