Gedenkstunde zum Volkstrauertag

 

Volkstrauertag 2014 – Einladung zur Gedenkstunde

Zum Volkstrauertag versammeln sich in den Gemeinden und Städten Menschen, die der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft gedenken. Es ist ihnen wichtig, gemeinsam an das Unrecht der Willkürherrschaft und an die Schrecken des Krieges, an das Leiden der Menschen, die verfolgt, verschleppt, vertrieben, gedemütigt, verwundet oder getötet wurden, zu erinnern.
In diesem Jahr wird zum Volkstrauertag in vielfältiger Weise auf den ersten Weltkrieg zurückgeblickt, der vor 100 Jahren begann und auch die „Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts“ genannt wird.

Die Gedenkstunde der Stadt Meerane zum Volkstrauertag 2014 findet am Sonntag, 16. November 2014, 11:00 Uhr, am Ehrenmal für die Opfer des I. Weltkrieges auf dem Friedhof Meerane statt. Sie wird gestaltet durch die Stadt Meerane, die Reservistenkameradschaft des Reservistenverbandes der Landesgruppe Sachsen, die Evangelische Kirchgemeinde St. Martin Meerane und den Posaunenchor Meerane.
Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Ehrenmal I. Weltkrieg mit Ehrenhalle auf dem Meeraner Friedhof.
Ehrenmal II. Weltkrieg auf dem Meeraner Friedhof
Ehrenmal I. Weltkrieg auf dem Friedhof Seiferitz Ehrenmal I. Weltkrieg auf dem Friedhof Waldsachsen
Ehrenmal I. Weltkrieg im Bürgergarten (für gefallene Kameraden der Feuerwehr Meerane) Ehrenmal I. Weltkrieg in Dittrich
   

<< zurück