Aktuelles (13.10.2014)

 

Der Mann mit dem Monokel - Schauspieler Ralph Arthur Roberts zum 130. Geburtstag geehrt

Am 2. Oktober 2014 wäre der bekannte Schauspieler, Regisseur, Theaterdirektor, Texter, Musiker, Bühnen- und Drehbuchautor Ralph Arthur Roberts 130 Jahre alt geworden.
In Würdigung seiner Leistungen in der Filmbranche hatte die Stadt Meerane, Fachbereich Kultur, zu einem Filmnachmittag in die Werner-Bochmann-Ausstellung im Kunsthaus eingeladen.
„Welcher Ort könnte besser geeignet sein als dieser, an dem extra zum Gedenken an den bekannten Sohn der Stadt Meerane ein kleines gemütliches Zimmer mit Bildern und biografischen Texten eingerichtet wurde“, informierte Angelika Albrecht, Fachbereichsleiterin Kultur.
So fanden auch an diesem Nachmittag viele, besonders ältere Besucher, den Weg ins Kunsthaus, um sich den Film "Einbrecher" aus dem Jahre 1930 anzusehen. Hier spielt Ralph Arthur Roberts den Mann mit Monokel und läuft zur Höchstform an Selbstironie auf.

Ein Dankeschön der Stadtverwaltung Meerane und des Fachbereiches Kultur geht an die Friedrich-Murnau-Stiftung für ihre Unterstützung.

Die kleine, aber feine „Flimmerstunde“ wurde mit Bildern und Worten zu wichtigen Episoden und Stationen aus dem Lebensweg von Ralph Arthur Roberts durch Angelika Albrecht eingeleitet. Sie gab anschauliche Einblicke in das Leben des berühmten Meeraners und erinnerte zugleich an Heinz Rühmann, welcher am 3. Oktober 1994 starb und gemeinsam mit Ralph Arthur Roberts im Film zu erleben war. Dem Publikum gefiel der Filmnachmittag!

<< zurück