Aktuelles (02.09.2014)

 

Tännichtschule nimmt an der Schülerwahl zur Landtagswahl 2014 teil – 100% Wahlbeteiligung

Am gestrigen ersten Schultag des neuen Schuljahres absolvierten die Schüler der Klassenstufe 10 der Tännichtschule im Rahmen des Gemeinschaftskundeunterrichtes nach einer thematischen Einführung zu Wahlgrundsätzen, Wahlsystem, Wahlablauf und Wahl-O-Mat die Schülerwahl zur Landtagswahl 2014.
In der 5. Unterrichtsstunde bestand dann die Möglichkeit zur Stimmabgabe im Wahllokal, welches mit Wahlkabinen und Wahlurne dank der Unterstützung durch die Stadtverwaltung Meerane professionell ausgestattet war.
Die Wahlkommission, die aus Schülerinnen der beiden Klassen bestand, zählte die Stimmen im Anschluss aus. Es wurde festgestellt, dass sich 48 Schülerinnen und Schüler der Tännichtschule auf den Weg ins Wahllokal gemacht hatten, um ihre Stimme abzugeben. Dies ist eine Wahlbeteiligung von 100%.
Die Ergebnisse wurden an das Statistische Landesamt weitergeleitet und im weiterführenden Unterricht ausgewertet.

Information: Das Schülerwahlprojekt „Schülerwahl 2014 – Landtagswahl 2014 im Freistaat Sachsen“ ist ein landesweites Projekt an ausgewählten Schulen im Freistaat Sachsen, das von der Sächsischen Bildungsagentur (Regionalstelle Leipzig) getragen wird. Die Schülerwahl wurde landesweit am 1. September 2014 durchgeführt. Die Tännichtschule Meerane ist eine der teilnehmenden Schulen.

Die Schüler der Klassenstufe 10 der Tännichtschule nahmen am 1. September an der Schülerwahl zur Landtagswahl teil. Fotos: Tännichtschule

<< zurück