Aktuelles (31.07.2014)

 

Erste „JiM-KultOur-Woche“ mit beeindruckenden Ergebnissen

Abschlusspräsentation durch die Kinder und Jugendlichen in der JUKE-BOX

Am vergangenen Freitag präsentierte das Netzwerk JiM – Jugendarbeit in Meerane – mit zahlreichen Kindern und Jugendlichen die Ergebnisse der ersten „JiM-KultOur-Woche“ in der JUKE-BOX im Jugendclub „Beverly Hill's“ e.V..
Im Rahmen dieser Workshop-Reihe, die in der ersten Ferienwoche angeboten wurde, gab es jede Menge zu erleben – vom Skulpturenbau aus Gasbetonsteinen, Improvisationstheater, Pilates-Workshop, Handpuppenbau und -spiel, Ferien-Musikkappelle bis hin zu einem Breakdance-Workshop. Das Erarbeitete aus den Workshops wurde dann am Freitag in einem Abschlussevent in der JUKE-BOX, zu dem zahlreiche kleine und große Gäste begrüßt wurden, aufgeführt und der Öffentlichkeit präsentiert.

Durch das Programm führte Sebastian Reichenbach vom Jugendclub „Beverly Hill's“. Die Workshopanleiter und die Fachkräfte des JiM-Netzwerkes stellten die tollen Ergebnisse der verschiedenen Workshops vor.
Die Ferienmusikkapelle um Schulsozialarbeiterin Rebecca Klukas stimmte als erstes musikalisch auf das Programm ein. Danach zeigten die Teilnehmer des Handpuppen-Workshops mit Sebastian Hübsch, Leiter der Annaparkhütte, ihre kleinen Kunstwerke in einem kleinen Puppenspiel. „Besonders beeindruckten auch die selbstgestalteten Skulpturen aus Gasbeton, welche im Rahmen der KultOur-Woche in der Annaparkhütte entstanden sind. Diese wurden durch die kleinen Künstler selbst vorgestellt und präsentiert. Im Programm folgte anschließend eine kleine Einführung in das Improvisationstheater, bei welchem auch spontan das Publikum mit einbezogen wurde. Das Besondere hierbei: es gibt keinen stringenten Spielplan – eben reine Improvisation“, informierte Sebastian Reichenbach.
Den Abschluss bildete die Breakdancegruppe „Bionix Crew“ aus Thüringen, die am Abschlusstag der ersten Ferienwoche einen Breakdance-Workshop im Jugendclub „Beverly Hill's“ gestaltet hatte. Hier studierten sie gemeinsam mit ca. 30 Kindern eine tolle Choreographie ein, und einige der Kinder wurden dann auch zum Abschlussevent bei der Tanzvorführung mit eingebunden. 

„Ein erfolgreiche Woche und eine gelungene Abschlussveranstaltung liegen hinter dem Team des Netzwerkes JiM. So gilt der Dank allen Teilnehmern, ehrenamtlichen Kräften und allen Unterstützern dieser ersten JiM-KultOur-Woche“, so das Fazit der Veranstalter.

Dem Jugendnetzwerk JiM  gehören an: Freizeitzentrum Annaparkhütte, Jugendclub „Beverly Hill's“ e. V., Jugendcafé Oststraße, Schulsozialarbeit Meerane, Stadt Meerane.

Bilder aus den verschiedenen Workshops und vom Abschlussevent in der JUKE-BOX im Jugendclub "Beverly Hill's":

Fotos: Jugendclub "Beverly Hill's" e. V., Stadtverwaltung Meerane

<< zurück