Ausstellung

 


„WORKS“: Kunst und Funktionalität bestätigt

Angewandte Kunst in der Galerie ART IN bestaunen

Über Kunst lässt sich bekanntlich nicht (!) streiten. Warum? Weil sie jeder aus einem anderen Blickwinkel betrachtet. Doch wie schaut es aus, wenn es um die so genannte angewandte Kunst geht – eine Kunstrichtung, die auch noch den Anspruch erhebt, nützlich zu sein? Geht das überhaupt?
Dass dies funktioniert, zeigt derzeit eine Ausstellung in der Meeraner Galerie ART IN im Kunsthaus. Unter dem Titel WORKS stellen Studenten der Kunstschule Schneeberg ihre Arbeiten aus. Von Mode- und Produktdesign über Holzgestaltung, Textilkunst und Musikinstrumentenbau ist alles vertreten. Und wie Professor Dr. Thomas Pöpper, Dekan der Fakultät Angewandte Kunst Schneeberg der Westsächsischen Hochschule Zwickau, in seiner Laudatio zur Vernissage am 14. Mai 2014 betont, lege man speziell auf die Funktionalität wert. So werde während des 7 Semester umfassenden Grundlagenstudiums sehr viel Wert auf das Material als Ausgangspunkt zur Gestaltung gelegt, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen – immer mit dem Blick darauf, dass alltägliche Gegenstände nicht nur funktionieren, sondern auch ansprechend aussehen.
Dass dies besonders gut in dem kleinen Örtchen Schneeberg gelinge liege daran, dass die Studenten hier keine Ablenkungen haben, betonte der Dekan mit einem Augenzwinkern: „Sie konzentrieren sich alle auf ihr Studium“. Daher wollte er seine Rede vor dem mehr als zahlreich erschienenen Publikum zur Eröffnung der Ausstellung auch nicht ausdehnen, sondern lud ein, die Objekte genau unter die Lupe zu nehmen.
Die musikalische Umrahmung des Abends, zu dem der Meeraner Kunstverein eingeladen hatte, übernahmen Preisträger des Meeraner Kinder- und Jugendmusikpreises 2013. Das Trio – bestehend aus Klavier, Saxophon und Schlagzeug – begeisterte ebenso das Publikum und untermalte die künstlerisch hoch angesiedelte Ausstellung in der Galerie ART IN.

Öffnungszeiten der Galerie ART IN, Kunsthaus, Markt 1:
Dienstag bis Donnerstag 14:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag 14:00 bis 17:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Im Beisein vieler Gäste wurde die Ausstellung WORKS in der Galerie ART IN eröffnet. Die Laudatio hielt Professor Dr. Thomas Pöpper, Dekan der Fakultät Angewandte Kunst Schneeberg der Westsächsischen Hochschule Zwickau.
Die Ausstellung WORKS kann bis zum 13. Juli 2014 besucht werden.
   

<< zurück