Aktuelles (24.06.2014)

 

Grundstock für neue Schüler-Bibliothek in der Tännichtschule

Am 12. Juni 2014 konnten zwei große Kartons voll mit aktuellen Kinder- und Jugendbüchern von Silvia Hengmith, Inhaberin der Buchhandlung Goerke in Meerane, an die Tännichtschule übergeben werden. Realisiert werden konnte die umfangreiche Bestellung durch die großzügigen Spenden der Firma Friweika und der Sächsischen Kultusministerin Frau Brunhild Kurth anlässlich der Einweihung der generalsanierten Schule sowie durch GTA-Gelder, informiert die Tännichtschule.
Ein Schwerpunkt wurde dabei auf preisgekrönte Jugendliteratur gelegt, die entweder den Deutschen Kinder- und Jugendliteraturpreis erhalten hatte oder dafür nominiert war. Darüber hinaus hatte Schulsozialarbeiterin Rebecca Klukas bei den Schülerinnen und Schülern weitere Wünsche erfragt.
Ein erster Grundstock für die Schulbibliothek ist damit gelegt. Nun soll der Bestand weiter wachsen, damit dann eine große Bandbreite an Literatur und Fachbüchern für die Tännichtschüler zur Verfügung stehen kann.
„Vielleicht können auch Sie die Schule dabei unterstützen? Über Spenden von guterhaltenen und aktuellen Büchern sowie ‚Klassikern‘ würden wir uns sehr freuen“, sagt Schulleiterin Helga Szymanowski.
Für weitere Einzelheiten können sich Interessenten mit Rebecca Klukas in Verbindung setzen (e-mail: schulsozialarbeit@meerane.de ; Tel. 0176 55160803).

Silvia Hengmith, Rebecca Klukas und Helga Szymanowski (v.l.) beim Ausräumen der Bücherpakete. Luca und Sascha testeten schon einmal die Lesesessel in der neuen Schülerbibliothek der Tännichtschule.
 

<< zurück