Aktuelles (17.06.2014)

 

3. Meeraner Lesewettstreit ausgetragen - Grundschulen ermitteln besten Leser

Am 10. Juni 2014 war es wieder soweit: Die jeweils besten Leser aus den Meeraner Grundschulen Lindenschule und Friedrich-Engels-Schule traten zum nunmehr „3. Meeraner Lesewettbewerb für Grundschulen“ in der Stadtbibliothek an. Für die Grundschule Friedrich-Engels-Schule wurden Joline Göbelt (2. Klasse), Franz Ullmann (3. Klasse) und Lilly Barthel (4. Klasse) und für die Lindenschule Leni Gläser (2. Klasse), Lena Leonie Block (3. Klasse) und Mia Wagner (4. Klasse) ins Rennen geschickt.

Zu Beginn begrüßte Bibliotheksleiterin Angelika Albrecht alle recht herzlich und zitierte die berühmte Kinderbuchautorin Astrid Lindgren: „Eine Kindheit ohne Bücher ist keine Kindheit“.
Bei einer unglaublichen Sommerhitze zeigten sich die jungen Leser hochkonzentriert und stellten in der ersten Runde ihr Lieblingsbuch dem Publikum – darunter Lehrer, Schüler, Eltern und Großeltern – sowie der Jury vor. Hier lauschte das Publikum Auszügen aus Kinderbüchern wie „Füchse lügen nicht“, „Bibi Blocksberg“, „Viereinhalb Freunde“ oder auch „Brüder Löwenherz“, welche die Teilnehmer mit viel Enthusiasmus vorstellten. An der spannendsten Stelle wurde das Buch stets zugeklappt, um die in die Geschichte versunkenen Zuhörer zum persönlichen Weiterlesen zu animieren. Alle Vorleser ernteten reichlich Applaus, der erste Teil war damit geschafft.
Dann kam der spannende Moment, als Angelika Albrecht die „Blackbox“ öffnete und für die jungen Leser ein noch unbekanntes Buch mit unbekanntem Text auf den Tisch legte, die Aufgabe des zweiten Teils des Lesewettbewerbes. Jetzt zeigte sich, wer wirklich gut lesen kann. Doch auch diese Hürde meisterten alle mit Bravour, so dass die sechsköpfige Jury es schwer hatte, die Gewinner zu ermitteln. Schlussendlich fiel die Entscheidung auf die Viertklässlerin der Lindenschule, Mia Wagner. Auf Platz 2 kam Franz Ullmann, gefolgt von Lilly Barthel auf Platz 3.
Alle Teilnehmer erhielten ein kleines Büchergeschenk, und man war sich einig, auch im kommenden Jahr wieder den besten Leser im Lesewettstreit zu ermitteln.



Die besten Leser der Meeraner Grundschulen: Joline Göbelt, Franz Ullmann, Lilly Barthel, Leni Gläser, Lena Leonie Block und Mia Wagner.



Die Jury: Angelika Albrecht, Leiterin der Stadtbibliothek, Sabine Martens, Vorsitzende des Fördervereins Friedrich-Engels-Grundschule, Josi Alina Kreher, Noel Bretschneider, Silvia Hengmith, Inhaberin Buchhandlung Goerke und Kathrin Albrecht, Elternbeiratsvorsitzende der Lindenschule (v.l.n.r.).

<< zurück